News

Frastanzer Ferien-Sommer 2021

Kinder, Jugendliche und Familien können sich auf ein abwechslungsreiches Ferienprogramm in Frastanz freuen. Das Angebot reicht vom Fotoshooting mit Pferden über das Abenteuer & Handwerk-Camp bis hin zur englischen Sprachwoche.

Fotoquelle: AdobeStock-Robert Kneschke

„Neben einer sieben Wochen langen Kinderbetreuung bieten wir auch heuer wieder ein umfangreiches Ferienprogramm an“, freut sich Vizebürgermeisterin Mag. Michaela Gort. „Für alle soll dabei das gemeinsame Erleben im Mittelpunkt stehen“, so Gort, die sich bei allen Vereinen und Institutionen fürs Mitmachen bedankt.

Gemeinsam mit „The Global English Teaching Academy“ lässt die Marktgemeinde Frastanz die Kinder und Jugendlichen in die englische Sprache eintauchen. Gemeinsam mit Native Speakers steht eine Kombination aus Sprachförderung, Kreativität, Kultur, Sport und Spaß auf dem Programm.

Das Domino bietet mit der Aktion „Wandernde Steine“ ein spezielles Angebot für die ganze Familie an. Groß und Klein sind eingeladen, Steine bunt zu bemalen und mit einer positiven Botschaft zu versehen. Danach gehen die Steine auf Reisen, indem sie auf einer Mauer, im Park etc. hingelegt werden. Wer einen Stein findet, kann ihn betrachten, sich darüber freuen und nach Möglichkeit wo anders wieder ablegen.

Spaß und Bewegung stehen beim Sport- & Freizeitcamp des Sportvereins Frastanz auf dem Programm. Neben Fußball warten auch Spiele aller Art auf die Kids. Sportlich geht es auch beim Tennis-Sommer-Camp des Tennisclubs Frastanz-Satteins zu. Unter dem Motto „Tennis, Spiel & Spaß“ wartet ein professionelles Tennistraining mit Sepp Halwax auf die Teilnehmer*innen. Spiele und Abenteuer außerhalb des Platzes kommen dabei nicht zu kurz.

Beim Angebot des Saminahofs dreht sich alles um Pferde. Karoline Girardelli bietet in Amerlügen verschiedene Erlebnisse mit den Tieren an: So steht beispielsweise ein Motto-Fotoshooting oder eine Stallübernachtung auf dem Programm. Dabei lernen die Kinder spielerisch das Leben rund um das Pferd kennen.

Handwerk-Camp
Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr veranstaltet die Wirtschaft im Walgau auch heuer wieder das Feriencamp „Abenteuer & Handwerk“ in Frastanz. Dabei können Kinder von 8 bis 12 Jahren an verschiedenen Handwerks-Erlebnisstationen experimentieren, bauen und forschen. Zu entdecken gibt es auch heuer wieder viel in der Vorarlberger Museumswelt, die sich am 04. Juli, 08. August und 05. September an der landesweiten Aktion „Reiseziel Museum“ beteiligt. Kindern wird dabei in jedem der teilnehmenden Museen ein spezielles Programm angeboten. In der Museumswelt in Frastanz liegt der Fokus dieses Mal auf dem Rettungsmuseum.

Lesen im Park
Mit den Geschichten vom „magischen Baumhaus“ von Mary Pope Osborne gibt es wöchentlich ein Lese-Abenteuer im Gemeindepark Frastanz. Die Kinder ab 6 Jahren begeben sich gemeinsam mit Johanna Kieber und Anna Egger auf die Reise in Zeit der Dinosaurier, Ritter, Elfen uvm.

Angebot für Jugendliche
Das Jugendhaus K9 hat speziell für Jugendliche ein Programm zusammengestellt. Das Angebot reicht vom Besuch im Trampolinpark, über Action am Golm, bis hin zur Fahrradtour mit Grillnachmittag.

Teresa Worf hat für diesen Sommer erstmals ein Ferienprogramm für die Schüler*innen der Mittelschule Frastanz zusammengestellt. Auf dem Plan stehen neben gemeinsamen Kochabenden unter anderem ein Ausflug nach Bregenz und ein Kinoabend in der Schule.

Herunterladen
Feriensommer Frastanz 2021 (PDF, 1,68 MB)
 

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt