News

Vizebürgermeisterin und Gemeindevorstand gewählt

Mag. Michaela Gort wurde am 30. September 2020 bei der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung zur neuen Vizebürgermeisterin gewählt. 

(v.l.) Rainer Hartmann, Andrea Gabriel, Johannes Decker, Michaela Gort, Walter Gohm, Gerlinde Wiederin und Jürgen Blacha.

27 von 27 möglichen Stimmen konnte Mag. Michaela Gort von der Gemeindevertretung auf sich verbuchen. Somit folgt sie Ilse Mock, die sich nicht mehr für das Amt zur Verfügung gestellt hat. „Ich bin Ansprechpartnerin für alle Frastanzer*innen und werde die vor Jahren erfolgreich gestarteten Projekte weiterführen und neue Ideen einbringen“, erklärte die neue Vizebürgermeisterin nach der Sitzung.

Neben der Wahl der Vizebürgermeisterin stand auch jene für die Mitglieder des Gemeindevorstandes auf der Tagesordnung. Neben Mag. Michaela Gort wurden Mag. Rainer Hartmann (beide Frastanzer Volkspartei) und Gerlinde Wiederin (Grüne) wieder in den Gemeindevorstand berufen. Mit Johannes Decker, Mag. Andrea Gabriel und Jürgen Blacha gehören dem Gemeindevorstand drei neue Mitglieder an. Die Größe des Gemeindevorstandes wurde zuvor mehrheitlich mit sechs Mitgliedern beschlossen. Die Aufteilung der Mandate auf die politischen Fraktionen ergab sich durch das Wahlergebnis der Gemeindevertretungswahl.

Die von den Bürger*innen am 13. September 2020 gewählten Gemeindevertreter*innen legten im Rahmen der öffentlichen Sitzung am 30. September 2020 ihr Gelöbnis ab. 10 von ihnen waren in der letzten Legislaturperiode teilweise Ersatzmitglieder oder hatten gar kein Mandat. Neu in die Gemeindevertretung gekommen sind: Mag. Andrea Gabriel, Jürgen Blacha, Joachim Ganahl, Lukas Debortoli BSc M.A., Mag. Markus Pedot und Bernd Schuster BSc M.A. (alle Frastanzer Volkspartei), Philipp Nasahl, Dr. Stephan Konzett (beide Grüne) und Silvia Tiefenthaler (SPÖ). Mit Roland Schmid gibt es einen Rückkehrer in die Gemeindevertretung. Er hatte dem Gremium bereits in früheren Legislaturperioden angehört.

Aus der Gemeindevertretung ausgeschieden sind hingegen Gemeinderätin Ilse Mock, Gemeinderat Mag. Johann Entner, Ortsvorsteher Alois Neyer, Mevlüt Kaynarca (alle Frastanzer Volkspartei), Cathrin Müller (Grüne), Manfred Lins, Walter Nissl (beide FPÖ), Karl Hundertpfund, Eduard Scherrer (beide SPÖ) und Michael Tomaselli (Für Frastanz – Freie Bürgerliste).

Dank an langjährige Mandatare
Bürgermeister Walter Gohm bedankte sich für den Einsatz in den letzten Jahren bei all jenen, die in der neuen Legislaturperiode nicht mehr der Gemeindevertretung angehören. Sein spezieller Dank galt Vizebürgermeisterin Ilse Mock, die knapp 16,5 Jahre als Vizebürgermeisterin und 23 Jahre als Gemeinderätin die Marktgemeinde Frastanz – speziell in den Bereichen Jugend, Familien, Kinderbetreuung, Soziales und Integration – mitgestaltete. Er bedankte sich auch bei Gemeinderat Mag. Johann Entner für 30 Jahre Mitarbeit in der Gemeindevertretung, 20 Jahre Mitarbeit im Gemeindevorstand und die Leitung verschiedener Ausschüsse.

Walter Gohm bedankte sich auch herzlich bei Alois Neyer, der sich 25 Jahre lang in verschiedenen Ausschüssen und in der Gemeindevertretung eingebracht und die Interessen der Parzelle Fellengatter als Ortsvorsteher vertreten hat. Auch bei Karl Hundertpfund bedankte sich Bürgermeister Walter Gohm für seine Mitarbeit. Hundertpfund war über ein Vierteljahrhundert in der Gemeindevertretung und kurzzeitig auch im Gemeindevorstand.

Links:
Bericht - Ilse Mock in der Polit-Pension (30.09.2020)
Gemeindevorstand
Gemeindevertretung

AAAA

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt