News

Vermittlungsstelle für Gastina-Mitarbeiter im Rathaus

Nach Gesprächen mit Verantwortlichen der Gastina GmbH wird die Marktgemeinde Frastanz eine Vermittlungsstelle für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einrichten. 

Durch den geplanten Rückzug von Gastina aus Frastanz werden mit Jahresende 2020 rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine neue Stelle suchen müssen. Um die Suche zu erleichtern, richtet die Marktgemeinde Frastanz im Rathaus eine Vermittlungsstelle ein. „In Abstimmung mit Gastina werden wir die Arbeitssuchenden mit Betrieben im Walgau in Verbindung bringen“, so Bürgermeister Walter Gohm, der sich mit Geschäftsführer Dr. Ramon Weidinger und Betriebsratsobmann Günther Dietrich getroffen hat.

Interessierte können sich bei der Gastina GmbH unter der E-Mail-Adresse hr@gastina.com (z.H. Frau Silvana Bickel) melden, um mit der Vermittlungsstelle im Bürgerservice der Marktgemeinde Frastanz in Verbindung zu treten. Mag. Michael Seidler von der Sozialabteilung im Rathaus wird dann die Brücke zu den Unternehmen im Walgau bauen.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt