News

Musikverein in kleinen Abordnungen unterwegs

Kleingruppen des Musikvereins Frastanz spielten am 03. Juli 2020 in verschiedenen Frastanzer Ortsteilen auf.

Fotoquelle: Reinhard Decker

Corona-bedingt musste auch der Musikverein Frastanz Veranstaltungen wie das Osterkonzert oder verschiedene Platzkonzerte absagen. Um den Frastanzer*innen wieder einmal Live-Musik bieten zu können, überlegte sich der Musikverein eine sogenannte „Corona-Variante“ mit Kleingruppen. Das „Parzellen-Hopping“ mit Kurzauftritten in unterschiedlichen Ortsteilen war geboren.

Am 03. Juli 2020 war es dann soweit. Nach dem Start beim Sozialzentrum Frastanz ging es weiter nach Amerlügen, wo Vizebürgermeisterin Ilse Mock bereits alles vorbereitet hatte. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Obmann Johannes Decker erfreuten sich die anwesenden Gäste an den Klängen der kleinen Abordnung des Musikvereins.

Nach einer Vorstellung von ca. 30 Minuten ging die Fahrt weiter nach Gampelün, wo beim Fußballplatz bereits einige Bewohner auf die Musik warteten. Nach einigen Stücken war bereits die zweite Abordnung des Musikvereins da und im kurzen Zusammenspiel der beiden Gruppen war es für die erste Gruppe an der Zeit, die nächste Station im Sonnenheim aufzusuchen. Auch im Sonnenheim warteten bereits einige Gäste auf die Abordnung des Musikvereins. Nach der ersten Musikdarbietung, die im großen Umkreis des Sonnenheims zu hören war, kamen noch einige Bewohner zur Veranstaltung und freuten sich über die musikalische Darbietung des Musikvereins.

Text: Reinhard Decker/Redaktion im Walgau

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt