News

Mühlecafé in Frastanz feiert offizielle Neueröffnung

Am 01. September 2020 wurde in der Energiefabrik an der Samina in Frastanz die offizielle Neueröffnung des Mühlecafés gefeiert. Somit wird auch wieder Senioren-Mittagstisch angeboten.

Fotoquelle: Aqua Mühle Vorarlberg

AQUA Mühle Leiter Florian Kresser ging in seiner Ansprache auf die Bedeutung des Mühlecafés für Frastanz und für AQUA Mühle ein: „Das Mühlecafé ist ein Herzstück der AQUA Mühle und seit jeher mehr als nur ein Café. Es ist ein Begegnungsraum, ein Sozialraum, ein Lernraum, ein Genussraum und ein Raum, in dem man einfach Da-sein kann und darf. Das Leitbild der AQUA Mühle ist hier ganz besonders spürbar und erlebbar.“

Auf die große Bedeutung von sozialen Unternehmen, besonders in Zeiten hoher Arbeitslosigkeit, ging die Leiterin des AMS Feldkirch Andrea Walch-Riedman, ein. Sie schätze das Mühlecafé vor allem als überbetrieblicher Ausbildungsbetrieb für Lehrlinge zum Koch / zur Köchin und zur Servicekraft, denn ohne abgeschlossene, fundierte Ausbildung steige die Gefahr der Arbeitslosigkeit um das Dreifache.

Das Mühlecafé als ein Herzstück von AQUA Mühle Vorarlberg wurde im Frühjahr – während der Corona-bedingten Schließung – neu gestaltet. Über den Sommer waren die Öffnungszeiten des Mühlecafe noch eingeschränkt, ab September sind Angela Horneber und ihr Team wieder im Vollbetrieb für ihre Gäste vor Ort. „Ich freue mich vor allem, dass wir nun wieder frisch vor Ort kochen und unseren Lehrlingen in der Küche und im Service eine tolle Ausbildung bieten können!“, zeigt sich Angela Horneber erfreut und fügt hinzu: „Das neue Ambiente des Cafés ist sowohl für uns als auch für unsere Gäste aus Frastanz und Umgebung etwas Besonderes.“

Öffnungszeiten:
Das Mühlecafé hat nun wieder Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 16 Uhr und Freitag von 7:30 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.

Senioren-Mittagstisch
In Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Frastanz bietet das Mühlecafé im ehemaligen Ganahl-Areal jeden Freitag zwischen 11:30 Uhr und 13:00 Uhr ein Mittagessen für ältere Semester an. „Die Seniorinnen und Senioren haben unter Einhaltung der Corona-Regelungen die Möglichkeit, in einer geselligen Runde zu essen und Kontakte zu pflegen“, so Vizebürgermeisterin Ilse Mock. Zur Auswahl steht jeweils eine Hauptspeise mit und ohne Fleisch. Dazu wird ein Salat oder eine Suppe um 7,20 Euro serviert. Bei einem Aufpreis von 1,50 Euro gibt es Salat und Suppe zur Hauptspeise dazu.

Anmeldung & Fahrdienst
Der Senioren-Mittagstisch startet wieder am 04.09.2020 und wird jeden Freitag, außer an Feiertagen, angeboten. Anmeldungen sind in der Bürgerservice-Stelle im Rathaus unter der Tel.Nr. 05522 51534 oder direkt beim Mühlecafé unter der Tel.Nr. 05522 51596 120 möglich. Anmeldeschluss ist jeweils einen Tag vorher. Wer einen Fahrdienst benötigt, bitte in der Bürgerservice-Stelle anrufen!

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt