News

Kino vor Ort

Am Freitag, dem 12. November 2021, wird im Rahmen der europäischen Filmreihe der Spielfilm „Gott existiert, ihr Name ist Petrunya“ um 18:00 und 20:00 Uhr in der Vorarlberger Museumswelt gezeigt.

Am Dreikönigstag wirft der Priester bei der Großen Wasserweihe ein gesegnetes Kreuz in das Wasser. Junge Männer springen in die eisigen Fluten, um danach zu tauchen. Glück, Freude und Wohlstand sind dem garantiert, der es zurückbringt. Doch dieses Mal springt auch die arbeitslose Petrunya in den Fluss und taucht mit dem Kreuz in der Hand auf. Daraufhin bricht die Hölle los...

Zwei Vorstellungen an einem Abend
Der Kulturausschuss und der Gemeinde-Ausschuss für Soziales und Integration veranstalten zwischen Oktober 2021 und Mai 2022 die Filmreihe im Kinosaal der Vorarlberger Museumswelt. Insgesamt werden in Kooperation mit „EU XXL Die Reihe“ acht europäische Filme gezeigt. An einem Kino-Abend gibt es jeweils zwei Vorstellungen. Die erste Vorstellung startet um 18:00 Uhr, die zweite um 20:00 Uhr.

Tickets
Für den Film „Gott existiert, ihr Name ist Petrunya“ sind noch Tickets erhältlich. Im Vorverkauf können die Karten in der Bürgerservice-Stelle im Rathaus gekauft werden. Zudem werden Tickets je nach Verfügbarkeit an der Abendkassa in der Vorarlberger Museumswelt angeboten. Preise an der Abendkassa: Erwachsene 4,50 Euro, Jugendliche 2,50 Euro

Link
Kino vor Ort

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt