News

„Jubel, Trubel, Heiterheit - die Frastanzer Senioren feierten heut“

Am „schmutzigen Donnerstag, dem 20. Februar 2020 lud die Marktgemeinde Frastanz wieder alle Seniorinnen und Senioren in den Adalbert-Welte-Saal zur gemeinsamen Faschingsfeier ein. 

Fotoquelle: R. Decker

Rund 150 Senioren ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen. Wer nicht maskiert war, hatte im Foyer die Möglichkeit sich schminken zu lassen. Als Hippie verkleidet begrüßte Vizebürgermeisterin Ilse Mock alle Gäste mit einer lustigen Rede und stellte fest, dass sie nicht mehr Senioren, sondern „Best Ager“ sind. Dieser Begriff ist übersetzbar als „Reife Leute von heute“. An ihrer Seite begrüßte sie die Moderatoren des Nachmittags, Michaela Gort und Johannes Decker. Das „Duo Monte“ animierte die Gäste mit ihrer Musik zum Tanzen und Schunkeln. Die Polonaise zeuge von der ausgelassenen Stimmung.

Für weitere Unterhaltung sorgten die Kindertrachtengruppe Frastanz, Tänzerinnen der Dance Hall Götzis sowie die Akrobatikgruppe mit einer atemberaubenden Vorführung. Tosenden Applaus gab es auch für die Gruppe „Greece“ der MitarbeiterInnen des Sozialzentrums Frastanz und die Aerobikgruppe „Suleika“ von Michaela Gort vom Gesunden Lebensraum.

Der als Schornsteinfeger verkleidete Bürgermeister Walter Gohm verteilte seine süßen Glückskäfer unter den anwesenden Gästen. Auch Alt-Bürgermeister Eugen Gabriel als Indianerhäuptling mit Gemahlin „Suleika Hildegard“ ließ sich die Teilnahme an der Faschingsfeier nicht nehmen und freute sich über das tolle Programm. Für das leibliche Wohl sorgte das Catering-Team Netzer.

Text: Reinhard Decker/Redaktion in Frastanz

AAAA

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt