News

„Guats und Schös“

Am 01. Dezember 2016 eröffneten Walter Gohm von der WIGE Frastanz, Vizebürgermeisterin Ilse Mock und Geschäftsführer Peter Hämmerle das neue Lädele „Guats und Schös“.

Handgemachtes aus den Werkstätten von AQUA Mühle Vorarlberg sowie getrocknete Kräuter, Eingekochtes und Eingelegtes aus dem biozertifizierten AQUA Garten sind in der Energiefabrik in Frastanz ab sofort erhältlich. „Die kreative Produktpalette von AQUA Mühle hat einen Raum zur Präsentation gefunden. Die von uns begleiteten Menschen erhalten durch den Verkauf ihrer in Handarbeit erzeugten Produkte Sinngebung und Wertschätzung“, erklärte Peter Hämmerle kurz bevor der Laden offiziell mit dem Durchtrennen des Samtbandes eröffnet wurde. Das neue Geschäft im Herzen von Frastanz bietet in der Vorweihnachtszeit viele kleine Geschenkideen. Die ersten Besucher und Besucherinnen waren vom Sortiment und der Qualität der Handarbeit beeindruckt.

„Guats und Schös“ ermöglicht Jugendlichen, die an AMS-Schulungen teilnehmen, Fähigkeiten für die Mitarbeit im Verkauf zu erlernen und zu üben. Peter Hämmerle: „Unsere Jugendlichen werden in realen Verkaufssituationen geschult und angeleitet. Sie verbessern dadurch ihre Chancen auf einen Arbeitsplatz.“

Derzeit findet im Rahmen der Schulung Job House Oberland eine Verkaufsqualifizierung statt. Die Teilnehmenden haben in vielen kleinen Schritten die Eröffnung vorbereitet, den Laden gestaltet, etikettiert und sortiert. Am Eröffnungstag erhielten alle Besucherinnen und Besucher Weihnachtskeksle aus der AQUA-Backstube als Willkommensgeschenk.

Überblick:

Guats und Schös  Handgemachtes von AQUA Mühle Vorarlberg

Frastanz, Energiefabrik an der Samina, Obere Lände 3d

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag: 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr; Freitag: 9 bis 12 Uhr

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt