News

„Gemeinsames Lesen macht Spaß“

Elisabeth Müller und Judith Fußenegger sprechen beim Fraschtner Treff am 14. Dezember 2016, um 14:30 Uhr, im Sozialzentrum darüber.

In einer Zeit, in der die kleinesten Kinder schon mit Papas Smartphone spielen und am iPad wischen, wie die Großen, wird etwas ganz Einfaches plötzlich zur Seltenheit: Das gemeinsame Lesen und Geschichten entdecken.

Wenn Groß und Klein sich zusammenkuscheln und sich auf die Reise in ein Fantasie-Abenteuer stürzen, wird nicht nur die Kreativität und die Sprachentwicklung angeregt, auch die emotionale Entwicklung und die Elternbindung wird gestärkt.

Bei der regelmäßigen Veranstaltung der Bibliothek Frastanz „Bücherzwerge“ stehen neben dem Geschichten erzählen auch Singen und Fingerspiele im Vordergrund. Basierend auf diesen Erfahrungen werden bei der Gesprächsrunde mit Elisabeth und Judith Tipps und Erfahrungen zur gemeinsamen Lesezeit ausgetauscht.

Fraschtner Treff
Die Marktgemeinde Frastanz lädt am 1. Mittwoch im Monat (Verschiebungen möglich) zum Fraschtner Treff für Menschen mit unterschiedlicher Herkunft. Allein in Frastanz leben Menschen aus über 60 Ländern. Der Fraschtner Treff bietet Raum, sich in Gesprächen und Unternehmungen kennen zu lernen und dadurch unsichtbare Grenzen zu überwinden. Ausgesuchte ReferentInnen berichten über soziale, erzieherische und gesundheitliche Themen, die Familien ansprechen.

Übersicht:
Wann: 14.12.2016, 14:30 Uhr
Ort: Sozialzentrum, Schmittengasse
Der Eingang befindet sich hinten beim Parkplatz.
Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt