News

Gemeindewahl 2020

Am 15. März 2020 finden die Bürgermeister- und Gemeindevertretungswahlen statt. Neben der Stimmabgabe von 08:00 bis 13:00 Uhr im jeweiligen Wahllokal, kann auch mittels Briefwahl gewählt werden.

Fotoquelle: freepik2/stock photo

Wer am Wahltag seine Stimme nicht in einem Wahllokal in Frastanz abgeben kann, hat dennoch die Möglichkeit zu wählen. Mit einer eigens beantragten Wahlkarte kann bequem per Briefwahl gewählt werden. Dies gilt auch, wenn sich die wahlberechtigte Person am Wahltag im Ausland aufhält.

Wahlkarten beantragen
Die Wahlkarte kann schriftlich, per E-Mail unter buergerservice@frastanz.at, online unter www.wahlkartenantrag.at (jeweils bis 11.03.2020) oder persönlich in der Bürgerservice-Stelle im Rathaus mit einem Lichtbildausweis (bis einschließlich 13.03.2020, 12:00 Uhr) beantragt werden. Wichtig: Wer mit der Wahlkarte per Briefwahl wählt, muss beachten, dass bei dieser Wahl die Wahlkarte unbedingt bis zum Wahlsonntag, um 13:00 Uhr, bei der Gemeindewahlbehörde im Rathaus Frastanz eintreffen muss!

2 Stimmzettel
Erstmals gibt es zwei Stimmzettel, die getrennt voneinander für die Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin und der Gemeindevertretung verwendet werden. Die beiden Stimmzettel sind gemeinsam mit der Wahlinformation inkl. Wahlausweis mit der Post zugeschickt worden. Alle, die keine Stimmzettel mehr haben, bekommen welche im jeweiligen Wahllokal.

Stimmabgabe im Wahllokal
Wer am Wahlsonntag im Wahllokal wählt, muss ein Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis oder Führerschein) mitbringen. Die Wahllokale in Frastanz sind von 08:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Wahllokale in Frastanz
Wahlsprengel 1: Rathaus -für den Ortsteil Hofen
Wahlsprengel 2: Mittelschule - für den Ortsteil Einlis
Wahlsprengel 3: Volksschule Fellengatter - für die Ortsteile Fellengatter und Bodenwald
Wahlsprengel 4: Volksschule Dorf - für die Ortsteile Sonnenheim, Frastafeders, Amerlügen, Gampelün und Bardella

Wahlrecht
Wahlberechtigt sind Personen, die am 30.12.2019 österreichische Staatsbürger oder Unionsbürger sind, in Frastanz ihren Hauptwohnsitz haben, nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind und spätestens am 15.03.2020 das 16. Lebensjahr vollenden.

Mitbestimmen
Jede wahlberechtigte Person kann mitentscheiden, wer in den kommenden fünf Jahren in Frastanz an der Spitze stehen wird und welche Parteien in der Gemeindevertretung vertreten sind.

Welche Fraktionen treten zur Gemeindevertretungswahl in Frastanz an?
Frastanzer Volkspartei – Bürgermeister Walter Gohm
Grüne und Parteifreie Frastanz
FPÖ Frastanz und Parteifreie
Liste Parteifreie und SPÖ

Wer tritt zur Wahl des Bürgermeisters/der Bürgermeisterin in Frastanz an?
Gohm Walter, Frastanzer Volkspartei – Bürgermeister Walter Gohm
Wiederin Gerlinde, Grüne und Parteifreie Frastanz
Veseljko Markovic, FPÖ Frastanz und Parteifreie
Tiefenthaler Silvia, Liste Parteifreie und SPÖ

Link
Kundmachung über die Wahlvorschläge für die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahl 2020 (PDF, 200 kb)

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt