News

Frastanz bittet zu Tisch

Ein bis zwei Mal im Jahr veranstaltet die Marktgemeinde Frastanz unter der Leitung von Vizebürgermeisterin Ilse Mock einen Kochabend mit Speisen aus aller Welt. Am 28.02.2020 war es wieder so weit. 

Fotoquelle: R. Decker

Mit dem Spruch „Die Liebe geht durch den Magen“ wurden unter Anleitung von Frastanzer Hobby-Köchinnen Speisen aus Griechenland, Osttirol und den USA zubereitet. Xenia Verginitis mit ihrem Assistenten Eduard Schuster kochte mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern „Spanakopita“, griechische Teigtaschen gefüllt mit Spinat und Feta-Käse und als Beilage „Tzatziki“ mit Joghurtsauce. Hilde Gabriel offerierte „Schlipfkrapfen“ aus Nudelteig und einer Füllung aus Kartoffelteig. Als süße Nachspeise gab es „Nigelan“, ein Hefegebäck aus Anis und eine Osttiroler Spezialität. Christina Gort kochte „Chili con Carne“ nach einem mexikanischen Rezept, in dem anstatt Wasser Bier verwendet wird – in Frastanz war es natürlich Frastanzer Bier.

Teamwork gefragt
Alle Helferinnen und Helfer waren mit Eifer am Werk und arbeiteten nach den Anweisungen der Köchinnen. Es war ein Abend mit Teamwork, Begegnungen, Spaß und einem Buffett der besonderen Art. Bei der gemeinsamen Verkostung der Speisen und dem Austausch der Rezepte kamen noch viele Gespräche in Gang. Nach der Verkostung wurde gemeinsam abgewaschen und aufgeräumt.

Text: Reinhard Decker/Redaktion in Frastanz

AAAA

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt