News

Fördern ohne zu überfordern

Diesem Thema widmet sich der Fraschtner Treff der Marktgemeinde Frastanz am 05. Februar 2020. 

„Fördern Sie Ihr Kind genug?“ „Tun Sie zu wenig – oder zu viel?“ Mütter und Väter meinen es gut, wenn sie ihr Kind möglichst frühzeitig und optimal auf Leistung, sprachliche Kompetenz und Kreativität trimmen. Dieser Ehrgeiz führt zum Verschwinden der Kindheit und macht allen Beteiligten Druck.

Wie kann man diesem Druck entgehen und ohne schlechtes Gewissen sein Kind „Kind sein“ lassen? Was brauchen unsere Kinder wirklich? Diesen Fragen geht Referentin Edith Viktorin auf den Grund.

Treffpunkt für Familien
Die Marktgemeinde Frastanz lädt am 1. Mittwoch im Monat (Verschiebungen möglich) zum Fraschtner Treff. Ausgesuchte Referentinnen und Referenten berichten über soziale, erzieherische und gesundheitliche Themen, die Familien ansprechen.

Übersicht:
Wann: 05.02.2020, 14:30 Uhr
Ort: Sozialzentrum, Schmittengasse
Der Eingang befindet sich hinten beim Parkplatz.
Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt