News

Besucherandrang im Museum

Rund 500 Besucher strömten am 01. Oktober 2016 im Rahmen der „ORF-Langen Nacht der Museen“ in die Vorarlberger Museumswelt.

Von 18:00 Uhr bis 01:00 Uhr war ein stetes Kommen und Gehen in den einzelnen Museen des Hauses. So konnten die Besucher neben dem Landesfeuerwehrmuseum, das Elektromuseum, das Vorarlberger Jagdmuseum und das Rettungsmuseum besichtigen. Überall standen fachkundige Museumsführer für die Fragen der Besucher bereit.

Um 19:00 Uhr eröffnete Landesrat Dr. Christian Bernhard im Beisein zahlreicher Prominenz die Sonderausstellung „Kaiser Franz Joseph – Graf von Hohenems, Feldkirch, Bregenz, Sonnenberg“. Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel konnte u.a. neben Altbürgermeister Harald Ludescher, Nationalratsabgeordneter Dr. Reinhard Bösch, die Mitglieder des Kulturausschusses, Ex-Vizekanzler Hubert Gorbach, Prof. Dr. Manfred Rützler, den Geschäftsführer der E-Werke Frastanz, Mag. Rainer Hartmann begrüßen. Umrahmt wurde die stimmungsvolle Eröffnungsfeier durch die Blasmusikgruppe „Saminataler“ und einer Abordnung der Jagdhornbläsergruppe des Bezirkes Bludenz. Ebenso mit dabei waren Mitglieder der Trachtengruppe Frastanz und der Kaiserschützen aus Bregenz.

Kaiserliche Sonderausstellung
Die von Dr. Sabine Fellner und Mag. Georg Thiel aus Wien kuratierte Ausstellung anlässlich des 100. Todestages Kaiser Franz Josephs beleuchtet einige Facetten aus dem Alltag des Herrschers, seine Passionen und seine Beziehung zu Vorarlberg.

Die Ausstellung ist noch bis einschließlich 05. November 2016 jeweils am Mittwoch und Samstag von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Link
Vorarlberger Museumswelt

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt