News

AKTUELLES aus der LEADER-Region Vorderland-Walgau-Bludenz

LEADER ist ein Maßnahmenprogramm der Europäischen Union, mit dem seit 1991 modellhaft innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden. Mit der Gründung der Leader-Region Vorderland-Walgau-Bludenz 2015 wurde ein weiterer Meilenstein für die überregionale Zusammenarbeit gesetzt - und damit auch der Weg frei, um aus dem EU-Topf Fördergelder zu erhalten. Nun wurden 3 weitere Projekte erfolgreich abgeschlossen.

„JKAW – verbindet“
Unter der Federführung der JugendKulturArbeit Walgau wurde im Rahmen des LEADER-Projekts “JKAW – verbindet“ die Integration von Jugendlichen mit Fluchterfahrung in der Region Walgau aktiv gestärkt und eine gemeinsame Basis für ein Miteinander geschaffen. Die Zusammenarbeit und Vernetzung mit den relevanten Akteuren (Caritas Flüchtlingshilfe, Gemeinden, Sozialraum Sprengel Bludenz, etc.) wurde ausgebaut und erweitert. Gemeinsam mit den Jugendlichen wurde an ihren Zielen gearbeitet und sie wurden in diversen jugendspezifischen Themen unterstützt und begleitet. Durch den neu etablierten Sportnachmittag für Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrung wurde eine solide Basis zur langfristigen sozialen Integration in der Region geschaffen. Von besonderer Bedeutung für die Mädchen ist der neu geschaffene Mädchentreff, wodurch sie einen geschützten Raum zur völligen Entfaltung und zum Wohlfühlen erhalten haben.

 

„Regionalmarkt Vorderland-Walgau-Bludenz“
Ziel des Projekts war und ist vor allem die Förderung kleinbäuerlicher Betriebe in der Region Vorderland-Walgau-Bludenz und die bessere Verfügbarkeit von regionalen Produkten für den Handel, die Gastronomie, Großküchen und Konsumenten. Mit der Organisation und Durchführung der Auftragsabwicklung und der Warentransporte schafft der Regionalmarkt Vorderland-Walgau-Bludenz einen Freiraum für seine Partner, der es ihnen erlaubt, sich auf die Weiterentwicklung ihres Betriebes zu konzentrieren. Außerdem leistet das Projekt durch die kurzen Versorgungswege einen aktiven und nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz. Während der Projektlaufzeit wurden zahlreiche neue Produzenten sowie Konsumenten ausfindig gemacht und neue Kooperationen geschlossen. Alle Informationen zum „Regionalmarkt guats vo do“ sind ab sofort auf der neu erstellten Webseite unter https://www.regionalmarkt-vbg.at/ zu finden.

„Torkelbaum - A Stuck Röthner Gschicht erhalta!“
Der Torkelbaum ist ein Kulturdenkmal aus dem Jahre 1674 und zeigt der Bevölkerung von Röthis und der umliegenden Region, dass die langjährige Weinbautradition integrativer Bestandteil der Röthner Geschichte ist und bleiben wird. Um dieses Kulturerbe zu erhalten, wurde die Weinpresse direkt vor dem Schlössle in einem neuen, repräsentativen Pavillon gekonnt in Szene gesetzt. Gleichzeitig wurden im Schlösslekeller die Räumlichkeiten adaptiert um Platz für Wein- und Mostverkostungen, Veranstaltungen und die Ausstellung weiterer geschichtlicher Weinbauutensilien zu schaffen. Der Torkelbaum wird mit Sicherheit ein Highlight in den kommenden, jährlich stattfindenden Weinwanderungen und Weinbauexkursionen werden.

Haben auch Sie eine innovative Projektidee?
Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
Telefon: 05522 222 11 - E-Mail: office@leader-vwb.atwww.leader-vwb.at

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt