News

Abend im Zeichen des Dankes

Landeshauptmann Markus Wallner lud Mitglieder von Obst- und Gartenbauvereinen sowie Imker zu Danke-Veranstaltung in Frastanz.

Rund 900 Mitglieder der Vorarlberger Obst- und Gartenbauvereine sowie Imkerinnen und Imker aus dem ganzen Land waren am 14. September 2016 der Einladung von Landeshauptmann Markus Wallner zu einer Danke-Veranstaltung ins Festzelt der Brauerei gefolgt. Wallner würdigte die "unverzichtbare Arbeit", die "freiwillig, kompetent und ganz im Stillen jahraus und jahrein im Dienste unseres Lebensraums" geleistet wird.

Das Fest wollte der Landeshauptmann nicht nur als Geste der Wertschätzung und als Ausdruck der Dankbarkeit verstanden wissen. "Es soll damit auch das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für den Wert des großartigen Engagements gestärkt werden", machte er deutlich. In Richtung der zahlreich erschienenen Imkerinnen und Imker sowie Mitglieder von Obst- und Gartenbauvereinen betonte Wallner, dass ihr Engagement in und für die Natur "ein Garant ist für die blühende Vielfalt und hohe Qualität des Lebensraumes in Vorarlberg".

Verantwortung tragen für den Lebensraum Vorarlbergweit sind in den 64 Obst- und Gartenbauvereinen rund 15.000 Mitglieder organisiert. Den landesweit 48 Bienenzucht- und Imkervereinen gehören etwa 1.500 Mitglieder an. Von ihnen betreut werden rund 9.500 Bienenvölker im Land. "Mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Aktivitäten und Projekten übernehmen die Vereine nicht nur Verantwortung für unseren Lebensraum, sondern schaffen auch Bewusstsein für die Abläufe in der Natur", führte der Landeshauptmann aus.

Stellvertretend für alle Mitglieder dankte Wallner dem Präsidenten des Vorarlberger Imkerverbandes (VIV), Egon Gmeiner, sowie dem Obmann der Obst- und Gartenkultur Vorarlberg (OGV), Markus Amann. Musikalisch umrahmt wurde der Danke-Abend vom Trio Breznik. Für Lacher sorgten Heike Montiperle und ihr Team mit einer kurzen kabarettistischen Einlage unter dem Titel "Flotte Bienen geben Gartentipps". Durch den Abend führte der Kabarettist Markus Linder. 

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt