News

500 Anlieferungen im ersten Monat

Altstoffsammelzentrum Walgau West: Ende Oktober 2021 ging das ASZ Walgau West in Frastanz in Betrieb. Das Angebot wird gut angenommen, laufende Verbesserungen sind geplant.

Im ersten Monat wurden über 1000 ASZ-Karten beantragt, es gab rund 500 Anlieferungen, insgesamt wurden über 58 Tonnen Abfälle und Altstoffe entsorgt. In einem gemeinsamen Rückblick auf den ersten Betriebsmonat tauschten sich die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden mit den Verantwortlichen des Partnerunternehmens Loacker über die ersten Erfahrungen aus.

 

Über 40 Stunden geöffnet

Obwohl das ASZ mehr als 40 Stunden in der Woche geöffnet hat, sind die beliebtesten Entsorgungstage erwartungsgemäß der Freitag und der Samstag. An diesen Tagen herrschte am meisten Betrieb, die längeren Öffnungszeiten am Montag bis 18.45 Uhr wurden hingegen nur mäßig in Anspruch genommen. Die meisten Anlieferungen kamen – der Bevölkerungszahl entsprechend – aus Frastanz, dennoch gab es besonders positive Rückmeldungen aus den Kleingemeinden. Dort freut man sich sehr über das neue Angebot, das es in dieser professionellen Form bisher noch nicht gab.

 

Wartezeiten reduzieren

Für etwas Kritik sorgte das Abwiegen auf der Fahrzeugwaage, das manchmal Wartezeiten verursacht. „Das hängt mit der Nachweispflicht zusammen und wird uns vom Abfallgesetz vorgeschrieben“, erklärt Reinhard Pierer von Loacker Recycling. Mögliche Alternativen werden derzeit geprüft. Ebenso soll die Anmeldung durch eine technische Lösung vereinfacht werden. „Dadurch könnten wir den Anmelde-Vorgang schneller abwickeln“, informiert Standort-Leiter Cagdas Tip.

 

Hilfsbereite Mitarbeiter:innen

Besonders lobend erwähnt wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort, die sich sehr hilfsbereit und freundlich um die Kundinnen und Kunden bemühen. Die Rückmeldungen aus der Bevölkerung werden ernst genommen, an Verbesserungen wird laufend gearbeitet. „Allerdings bitten wir um etwas Geduld, weil sich nicht alles von heute auf morgen umsetzen lässt. Auch für uns ist vieles neu. Aber wir geben unser Bestes, damit der Betrieb im ASZ reibungslos läuft“, versichert Cagdas Tip.

 

ASZ-Karte

Das Altstoffsammelzentrum Walgau-West ist ein Kooperationsprojekt der Gemeinden Düns, Dünserberg, Frastanz, Göfis, Röns, Satteins, Schlins und Schnifis. Mit der ASZ-Karte können Abfälle und Altstoffe zum Gemeindetarif entsorgt werden, der Kleinemengenzuschlag entfällt. Die ASZ-Karte kann im jeweiligen Bürgerservice oder online beantragt werden: www.asz-walgauwest.at

 

Kontaktdaten

ASZ Walgau West
Wiesenfeldweg 32
6820 Frastanz
T +43 5523 502-1111
info@asz-walgauwest.at
www.asz-walgauwest.at
Bushaltestelle „Feldkircher Straße“ Linien 72, 73 und 93

Öffnungszeiten:
Montag                               07:00 – 11:45 und 13:00 – 18:45 Uhr
Dienstag – Freitag              07:00 -11:45 Uhr und 13:00 – 16:45 Uhr
Samstag                              08:30 – 11:45 Uhr

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt