Portrait

Unsere neue KIBE im Bildungszentrum besteht aus drei alters- und geschlechtsgemischten Gruppen. Ab 14. September 2020 werden Kinder zwischen zwei und drei Jahren betreut. Ab Herbst 2021 werden Kinder im Alter ab 1,5 Jahren betreut, da für die Betreuung jüngerer Kinder der zweite Bauabschnitt fertiggestellt sein muss, um optimale Rahmenbedingungen für eine pädagogisch qualitätsvolle Betreuung zu bieten.

Die KIBE ist von Montag bis Freitag jeweils von 7:00 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet und bleibt ausschließlich in den Weihnachtsferien und in den letzten zwei Augustwochen geschlossen. Es sind verschiedene Betreuungsmodule buchbar.  Für die Eingewöhnungsphase müssen sich die Eltern oder eine vertraute Bezugsperson bis zu drei Wochen Zeit nehmen.

Unsere Leitidee: „spiela, lacha, hüsla, mola, kleba, werkla, usprobiera, fein ha“

 „spiela, lacha, hüsla“
Bei uns wird gespielt, gesungen, gelacht, musiziert, Geschichten erzählt und so die Sprechfreude gestärkt. Das freie Spiel steht im Mittelpunkt, dabei sind alle Angebote im spielerischen und kreativen Bereich freiwillig. Wir greifen die Interessen der Kinder auf und schaffen verschiedene Bildungsangebote und Impulse.

„mola, kleba, werkla“
Bei uns wird mit verschiedenen Materialien gewerkt, geknetet, gemalt, geklebt und somit das kreative Tun gefördert. Dabei geht es uns nicht um die Leistung, sondern um die Ermutigung.

„usprobiera“
Bei uns wird prozessorientiert und nicht produktorientiert gearbeitet, das heißt nicht das Endergebnis zählt, sondern der Entstehungsweg und die dabei gesammelten Erfahrungen. Ebenso werden der Entdeckergeist und die Fantasie gefördert.

„fein ha“
Bei uns steht das Kind mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Mit viel Einfühlungsvermögen begleitet das erfahrene und pädagogisch ausgebildete Betreuungsteam die Kinder bei ihren Erlebnissen in der außerfamiliären Betreuung. Jedes Kind wird in seiner Individualität wahrgenommen und kann in seinem eigenen Tempo am Gruppenleben teilnehmen. Je jünger die Kinder sind, desto mehr hat für uns der individuelle Tagesrhythmus Vorrang vor dem Rhythmus der Gruppe.

Unsere Kinderbetreuung gibt Sicherheit und Orientierung und geht auf den Körperrhythmus des Kindes, seinen Bedarf nach Bewegung und Anregung, Spiel und Entdeckungsfreude, Ruhe/Rückzug und Entspannung ein.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt