Umwidmung

Der Flächenwidmungsplan darf nur aus wichtigen Gründen geändert werden. Er ist bei Änderung der maßgebenden Rechtslage oder bei wesentlicher Änderung der für die Raumplanung bedeutsamen Verhältnisse zu ändern.

Bei Vorliegen wichtiger Gründe kann ein schriftlicher Antrag auf Umwidmung beim Gemeindeamt eingebracht werden.

Dokumente
Dem Antrag ist ein Lageplan mit der Darstellung der beabsichtigten Umwidmungsfläche sowie der Nachweis des Grundeigentums anzuschließen.

Verwandte Themen
Flächenwidmung

Ing. Robert Hartmann
T 0043 5522 51534 20
E-Mail an Robert Hartmann

Straßen-, Wasser- und Kanalbau, Flächenwidmungen, Verkehrsplanung,
Feuerpolizei, Grundverkehrsangelegenheiten