News

Kindergarten Hofen im Bildungszentrum eingezogen

Rechtzeitig vor dem Start des neuen Kindergartenjahres ist das KG-Team Hofen mit viel Eifer und Einsatz in die neuen Räume ins Bildungszentrum Hofen übersiedelt.

Es war eine aufregende Zeit: Im April 2019 sind die Pädagoginnen und Assistentinnen mit ihren zwei Gruppen vom alten Kindergarten Hofen ins Ausweichquartier in die „Energiefabrik an der Samina“ gezügelt. Knapp eineinhalb Jahre später kehrt das Team um Angelika Summer-Müller nach einer intensiven Umzugsphase in den komplett neu gebauten Kindergarten Hofen zurück.

„Wenn man am Morgen in den neuen Kindergarten kommt, kann man nur gut gelaunt sein. Die Atmosphäre ist einzigartig und die Räumlichkeiten so ideal, dass man sich sofort wohl - ich würde sogar sagen- ein bisschen wie daheim fühlt“, so KG-Leiterin Summer-Müller.

Die Räume des Kindergartens im Bildungszentrum Hofen sind besonders groß und hell. „Die natürlichen Materialien wirken sehr angenehm auf das Raumklima. Dadurch fühlen sich die Kinder sehr wohl“, ist Summer-Müller überzeugt. Das Raumkonzept sieht vor, dass die Spielräume von den Kindern mitgestaltet werden können. Deshalb sind alle Möbel flexibel. Jeder Stock hat einen trennbaren Ausweichraum in der Mitte der beiden Gruppenräume, der von beiden Seiten genützt werden kann. Drei Turnräume, die gemeinsam vom Kindergarten und der Kinderbetreuung genutzt werden, bieten den Kindern viel Möglichkeit zur Bewegung. Der Spielplatz neben dem Haus sorgt zusätzlich für Bewegungsmöglichkeiten im Freien.

Nicht nur die Räumlichkeiten und der Außenbereich sind neu, auch im „Kindergarten-Betrieb“ gibt es Änderungen: Zum einen finden nun 4 statt bisher 2 Gruppen im Kindergarten Hofen Platz. Zum anderen wurde das Team von 9 auf 18 Mitarbeiterinnen aufgestockt. Gemeinsam wird derzeit an sogenannten Team-Nachmittagen die Kindergarten-Konzeption erstellt. Unter dem Jahresthema „Frastanz – do bin i daham“ wird den Kindern Regionalität und Saisonalität näher gebracht. So werden das Bildungszentrum, die Frastanzer Wege und Straßen, die Geschäfte, Bauernhöfe sowie Gärten und Wiesen erkundet.

Gemeinsam unter einem Dach
Neben dem Kindergarten sind auch die neue Kinderbetreuung für 2- bis 3-Jährige und die Volksschule Hofen im Bildungszentrum untergebracht. „Die Zusammenarbeit der verschiedenen Institutionen im Haus ist spannend und ein Gewinn für alle“, ist sich Summer-Müller, die gemeinsam mit VS-Direktor Herbert Zottele und Kinderbetreuungsleiterin Beatrix Pedot am Konzept für das Bildungszentrum mitgearbeitet hat, sicher.

AAAA

Bildergalerie

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt