News

Gemeindewahl 2020

Die im März abgesagten Bürgermeister- und Gemeindevertretungswahlen werden am 13. September 2020 nachgeholt. Bereits versendete Wahlkarten und Stimmzettel für die „März-Wahl“ sind nicht mehr gültig.

Fotoquelle: freepik2/stock photo

Eine Stimmabgabe mit alter Wahlkarte und altem Stimmzettel würde zu einer ungültigen Stimme führen. Daher müssen für die Gemeindewahl am 13. September 2020 die Wahlkarten wieder neu angefordert werden.

Stimmabgabe
Alle Wahlberechtigten haben die Möglichkeit, ihre Stimme am Sonntag, dem 13. September 2020, direkt im Wahllokal in Frastanz abzugeben. Wer am Wahlsonntag verhindert ist, kann auch mittels Wahlkarte wählen. Die Wahlkarte kann schriftlich per E-Mail unter buergerservice@frastanz.at, online unter www.wahlkartenantrag.at oder direkt in der Bürgerservice-Stelle im Rathaus mit einem Lichtbildausweis beantragt werden.

Die Ausstellung und der Versand der Wahlkarten erfolgt ab ca. 25. August 2020, da erst dann die aktuellen Stimmzettel vorliegen.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt