News

Frastanz wird Städtebund-Mitglied

Die Marktgemeinde Frastanz wird ab 01. Jänner 2021 Mitglied des Österreichischen Städtebundes: Das hat der Gemeindevorstand Anfang November einstimmig beschlossen.

Im 1915 gegründeten Städtebund sind derzeit 256 Städte und Gemeinden organisiert. Frastanz tritt dieser starken Interessensvertretung, der praktisch alle Gemeinden mit mehr als 10.000 Einwohnern und auch kleinere Gemeinden in ganz Österreich angehören, als 257. Mitglied bei.

„Insbesondere bei neuen Themen ist es wichtig, dass man sich ein Problem möglichst rasch aus mehreren Blickwinkeln und vor dem Hintergrund breiter Erfahrung und Expertise anschaut“, erklärt Bürgermeister Walter Gohm. Der Städtebund verfüge über die personelle und fachliche Kompetenz, um genau dies sehr rasch zu ermöglichen.

Vorteile biete die Mitgliedschaft im Städtebund auch dann, wenn es darum geht, bei bestimmten Sachthemen eine einheitliche Vorgangsweise zu erarbeiten. „Es muss dann nicht jede Gemeinde mit viel Aufwand ihr eigenes Süppchen kochen“, so Gohm.

Auch in Sachen Weiterbildung für die Mitarbeiter der Gemeinden bietet der Städtebund umfassende und aktuelle Wissensvermittlung kostengünstig an. Nicht zuletzt sei das enge Netzwerk der Mitgliedsgemeinden und die starke Position des überparteilichen Städtebundes etwa bei Gesetzesinitiativen oder geplanten Gesetzesänderungen ein wichtiges Argument für den Beitritt zu dieser Gemeinschaft.

Link
Österreichischer Städtebund

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt