News

Corona-Virus

Hier sind die wichtigsten Informationen über Einrichtungen in Frastanz etc. zusammengefasst. Sie werden laufend aktualisiert.

Diese Informationen werden im Bedarfsfall aktualisiert. (Stand: 30.03.2020, 10:40 Uhr)

Ausgangsbeschränkungen 16.03.2020 bis einschließlich 13.04.2020
Aufenthalt außerhalb des Wohnbereichs nur für 
- Berufsarbeit, die nicht aufschiebbar ist
- notwendige Besorgungen (Lebensmittel & Medikamente)
- Hilfe für andere Personen
- Spaziergänge nur einzeln oder mit Personen, mit denen man zusammenwohnt 

Corona-Fälle in Frastanz (30.03.2020, 08:00)
Derzeit gibt es 11 bestätigte Corona-Fälle im Gemeindegebiet von Frastanz.

Zwei Ortsteile in Nenzing unter Quarantäne
Die Ortsteile Nenzing-Dorf und Beschling in der Marktgemeinde Nenzing sind von 22.03.2020 bis 03.04.2020 unter Quarantäne. Link: presse.vorarlberg.at/land/dist/vlk-61298.html  

Apotheke & Ärzte
Die Apotheken und Ordinationen haben geöffnet. Bitte in und vor der Walgau-Apotheke nicht in Gruppierungen anstellen. Für chronisch Kranke sowie Seniorinnen und Senioren bitte Rezepte für Dauer-Medikamente an die Apotheke faxen oder per E-Mail zuschicken, um sie später unbürokratisch dort einen halben Tag später abzuholen. Fax Nr. 05522 511 36 8 | E-Mail info@remove-this.walgau-apotheke.at. Bei Fragen bitte direkt unter der Tel. Nr. 05522 511 36. Hinweis des Apothekers Mag. Tobias Gut: Bitte wieder anrufen, falls besetzt sein sollte.  

Bitte unbedingt in den Arztpraxen anrufen und nicht einfach persönlich dort erscheinen. Link: Auflistung der Ärzte in Frastanz

Krankenpflegeverein und Mobiler Hilfsdienst
Beide Organisationen werden bis auf weiteres ihren Dienst weiter verrichten. 

Essen auf Rädern
Das Essen auf Rädern wird wie gewohnt ausgeliefert. Personen, die den offenen Mittagstisch im Sozialzentrum Frastanz in Anspruch genommen haben, werden ebenfalls über Essen auf Rädern versorgt.

ÖPNV
Der Bus- und Bahnverkehr in Vorarlberg verkehrt weiterhin, ist allerdings mit 19.03.2020 eingeschränkt worden. Die Busse im Walgau verkehren laut Samstagsfahrplan der Zwischensaison. Bis Mittag wird ein Halbstunden-Takt gefahren. Anschließend wird der Takt weiter reduziert. Der Fahrplan startet zwischen MO und SA zwischen 05:00 und 06:00 Uhr morgens und endet am Abend um ca. 20:00 Uhr. Der Sonntagsfahrplan wird wie bisher geführt. Ab Montag, dem 23. März 2020, fährt die Bahnlinie S1 (Lindau – Bludenz) im Halbstundentakt und die Regionalexpress-Züge (REX) nur mehr zu Randzeiten am frühen Morgen und am Abend.  

Rathaus
Das Rathaus Frastanz wird für Einzelpersonen in dringenden Angelegenheiten geöffnet. Daher bitte anrufen oder eine E-Mail schreiben, damit geklärt werden kann, ob ein persönliches Erscheinen im Marktgemeindeamt notwendig ist. Tel. 05522 51534 oder buergerservice@remove-this.frastanz.at. Telefonisch ist das Rathaus von MO bis FR von 07:30 bis 12:00 Uhr und von MO bis DO von 14:00 bis 16:00 Uhr erreichbar.

Abfallentsorgung
Restmüll, Bioabfälle, Altpapier und Kunststoffsäcke werden weiterhin von zuhause abgeholt. Ebenso werden die Sammelbehälter für Glas- und Metallverpackungen sowie für Altkleider auf den öffentlichen Altstoffsammelinseln weiterhin regelmäßig entleert. Reine Entsorgungsfahrten sind derzeit nicht erlaubt. Daher bitte Entsorgungen von Glas, Metall und Altkleidern mit einer Fahrt zur Beschaffung von Lebensmitteln oder Medikamenten verbinden.

Das Altstoffsammelzentrum beim ehemaligen Bayer-Areal (Auf Kasal) und der Bauhof bleiben vorerst geschlossen. Die Grünmüll-Sammelstelle Galätscha kann nicht wie geplant am 27.03.2020 geöffnet werden. Der neue Öffnungstermin steht noch nicht fest. 

Abfallsäcke
Die Abfallsäcke für Rest- und Bioabfall sowie die Etiketten für die Kübel-Entleerung können in Frastanz direkt in den Lebensmittelmärkten Eurospar und Sutterlüty gekauft werden. Ein Sonderfall sind die Gelben Säcke, die normalerweise über das Rathaus verteilt werden. Falls die Gelben Säcke ausgehen sollten, einfach andere transparente Säcke in einer Mindestgröße von 60 Litern verwenden.

Postpartner
Die Postpartner-Stelle in der Sonnenberger Straße hat Verhaltensregeln ausgegeben. Demnach dürfen maximal 3 Personen gleichzeitig die Filiale betreten und nur kurze Gespräche mit dem Personal führen. Die Poststelle ist so rasch wie möglich wieder zu verlassen. Geld und Sendungen sind auf die grüne Fläche auf dem Tresen zu legen. Dabei bitte das Absperrband vor dem Tresen beachten. Ausweis und Benachrichtigung bitte unaufgefordert bereithalten. Zudem bitte ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen anderen Personen einhalten.

Friedhof
Der Friedhof Frastanz ist weiterhin geöffnet. Bitte beim Friedhofsbesuch folgendes beachten:
- Nur alleine oder mit Personen, mit denen man zusammenlebt, auf den Friedhof gehen.
- Mindestens einen Meter Abstand zu anderen Personen halten.

Gemeindewahl
Die für 15.03.2020 geplante Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahl ist abgesagt worden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Sport- und Spielplätze
Sämtliche Sport- und Spielplätze sind geschlossen. Die Vereine wurden von der Marktgemeinde informiert, dass sämtliche Hallen bis auf weiteres nicht zur Verfügung gestellt werden können.

Verhalten im Freien:
Die Bewegung an der frischen Luft hält das Immunsystem fit. Der Sicherheitsabstand kann leicht eingehalten werden. Nicht erlaubt sind allerdings:
- Gruppenfahrten mit Menschen, die nicht im selben Haushalt leben
- mehrstündige Einzelfahrten und Mountainbike-Touren, insbesondere in den Bergen
- mehrstündige Rennrad-Fahrten oder Trainingsfahrten in hoher Intensität
- die Benützung von Bus und Bahn, um schöne Radstrecken zu erreichen

Veranstaltungen
Die Marktgemeinde Frastanz hat vorerst alle öffentlichen Veranstaltungen  - wie z.B. „Kino vor Ort“, Fraschtner Treff, Fahrradbasar, Flurreinigung etc. – abgesagt. Auch Veranstaltungen des Domino sowie die Aufführungen der Fraschtner Bühne etc. sind abgesagt. 

Öffentliche Einrichtungen
Einrichtungen wie Vorarlberger Mittelschule, Volksschule Frastanz-Hofen, Volksschule Fellengatter, Sozialzentrum, Jugendhaus K9, Domino, Vorarlberger Museumswelt etc. sind geschlossen. 

Bibliothek Frastanz
Die Bibliothek ist ebenfalls geschlossen. Die Verleihfrist aller Medien wird automatisch verlängert und angepasst. Der Zugang zur Online-Mediathek Vorarlberg steht natürlich weiterhin zur Verfügung.

Kinder- und Schülerbetreuung
Für alle, die eine Kinderbetreuung benötigen, gibt es Einrichtungen, die geöffnet sind. Die Eltern können jeweils Kontakt mit der eigenen Einrichtung aufnehmen.

Elternberatung
connexia bietet telefonische Beratungen unter der Nr. 0650 4878742 an.

Einsatz-Team
In Frastanz bespricht eine Einsatztruppe aus leitenden Personen der unterschiedlichen Einrichtungen - wie z.B. Gesundheitswesen und öffentliche Verwaltung - über Vorgangsweisen in unserer Marktgemeinde. 

„Frastanz hilft“
Die Marktgemeinde Frastanz richtet eine Nachbarschaftshilfe ein, um speziell ältere Mitmenschen bei Besorgungen zu unterstützen. Freiwillige können sich bitte per E-Mail unter buergerservice@remove-this.frastanz.at melden. All jene, die Unterstützung brauchen, rufen bitte direkt im Rathaus unter 05522 51534 an. Telefonisch ist das Rathaus von MO bis FR von 07:30 bis 12:00 Uhr und von MO bis DO von 14:00 bis 16:00 Uhr erreichbar. Link: Merkblatt für HelferInnen

Wichtiger Link
Das Land Vorarlberg informiert laufend über neuste Entwicklungen unter folgendem Link: Land Vorarlberg – Corona

Informationen in verschiedenen Sprachen | Information in different languages
Link: Integrationsfonds

Wichtige Telefonnummern
AGES Corona-Hotline +43 800 555 621: Expertinnen und Experten der AGES beantworten in einem 24h-Betrieb fachliche Fragen rund um das Corona-Virus.
Arbeiterkammer +43 50 258 4444: für alle Fragen zum Thema Arbeitsrecht und Konsumentenschutz.
Die Wirtschaftskammer hat einen Infopoint eingerichtet: ExpertInnen informieren und beraten umfassend zu Außenwirtschaft, Arbeitsrecht, Tourismus sowie Verkehr & Logistik. Der Infopoint ist unter der Telefonnummer +43 5522 305 7755 oder der Mailadresse info-corona@remove-this.wkv.at, Montag bis Freitag durchgehend von 8.00 bis 17.00 Uhr erreichbar.
Sozialversicherungsanstalt für Selbständige (SVS) +43 50 808 808: für Fragen zu Beitragszahlungen für Unternehmen. Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.00 Uhr und Freitag von 7.30 bis 14.00 Uhr erreichbar.
Bildungsdirektion: für DirektorInnen bzw. SchulleiterInnen: +43 5574 4960 Gesundheitshotline 1450: Die telefonische Gesundheitsberatung „Wenn’s weh tut!“

 

 

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt