News

41.000 Euro für Parkplatz und Zaun

In der Freizeitanlage Untere Au in Frastanz wird derzeit ein Parkplatz für Mopeds und Motorräder errichtet. Zudem wird der Zaun beim Trainingsplatz erneuert.

Vor der Schranke bei der Zufahrtsstraße zum Naturbad und den Fußballplätzen wird momentan ein 256 m² großer Parkplatz speziell für motorisierte Zweiräder gebaut. „Damit einhergehend setzen wir das Fahrverbot auf der Zufahrtsstraße strikt um“, so Geschäftsführer Ing. Markus Burtscher, der über brenzlige Situationen zwischen Moped- und Motorradfahrern sowie Fußgängern berichtet. „Mit dieser Lösung schaffen wir mehr Sicherheit und Platz für alle, die mit dem Zweirad zur Freizeitanlage kommen“, ist Burtscher überzeugt.

Zusätzlich zur Errichtung des Abstellplatzes wurde bereits die Zufahrtsstraße saniert. Die Kosten von 22.000,- Euro teilen sich zur Hälfte die Walgauer Freizeit- & Infrastruktur GmbH sowie die Sport- und Freizeitanlage Untere Au.

Zaun für Trainingsplatz
Weitere 19.000,- Euro investiert die Sport- und Freizeitanlage Untere Au GmbH in einen neuen Zaun für den Trainingsspielplatz. Diese Erneuerung ist ein erster Schritt für weitere Sanierungsmaßnahmen bei den Sportplätzen in der Unteren Au. „Denn in weiterer Folge wird der Kunstrasenplatz durch einen weiteren Rasenplatz ersetzt und der Fußweg zwischen den Fußballplätzen an den Rand verlegt“, gibt Geschäftsführer Ing. Markus Burtscher einen Blick in die nähere Zukunft. Ein genauer Zeitplan wird in Absprache mit den Gremien der Marktgemeinde Frastanz und dem Sportverein Frastanz noch erstellt.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt