News

Ein Fest für die bunte Vielfalt

Unter dem Motto „Miteinander leben, arbeiten und feiern“ lud die Marktgemeinde Frastanz am 16. Juni 2019 zum Fest der Kulturen.

„Miteinander leben und arbeiten,  passiert täglich. Aber dieser Tag ist dem gemeinsamen Feiern gewidmet, denn wo kommt man besser ins Gespräch als bei Musik, Tanz, Essen und Trinken?“. Mit diesen Worten begrüßte Vizebürgermeisterin Ilse Mock alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Feuerwehrhaus.

Dort gab es kulinarische Leckerbissen aus aller Welt: Feuriges Gulasch aus dem ungarischen Suppentopf, verboten süße türkische „Baklava“ Nachspeisen, gegrillte Karpfen von Aladin Kurjakovic nach einem Rezept aus Bosnien-Herzegowina und vieles mehr fand sich im reichhaltigen kulinarischen Fest-Angebot. So wurden auch alkoholfreie Cocktails vom Jugendhaus K9 Team oder kroatischen Spezialschnäpse angeboten. 

Zum „Fest der Kulturen“ wurde in Frastanz erstmals vor über 10 Jahren  geladen: Seither hat es sich - wenn nicht wegen Schlechtwetter abgesagt werden musste - als ein Fest des Miteinanders und als ein wichtiger Beitrag zur Integration in der Marktgemeinde etabliert.

Die Wetterprognosen waren leider wieder schlecht, sodass sich die Organisatoren rund um Vizebürgermeisterin Ilse Mock für eine Verlegung des Festes vom Gemeindepark zum Feuerwehrhaus entscheiden mussten. Wenngleich das Ambiente bei Schönwetter im Park natürlich unvergleichlich ist - die Stimmung beim Fest der Kulturen war auch im Haus der Floriani-Jünger bestens.

Dazu trug der Musikverein Frastanz unter Kapellmeister Martin Madlener mit flotter Musik natürlich wesentlich bei. Neben den Vereinen bzw. Delegationen und Bürgern aus Kroatien, Bosnien, dem Irak, der Türkei, Ungarn und Afrika waren auch zahlreiche Ortsvereine mit von der Partie: Der Tennisclub, der Trachtenverein, der Weltladen, die Offene Jugendarbeit, der Kneipp-Aktiv Club, die Spielgruppe Sonnenschein und auch die Marktgemeinde selbst informierten an Ständen über ihre Aktivitäten und Angebote. Ein Luftballonwettbewerb und ein Quiz sorgten zusätzlich für Abwechslung und Unterhaltung.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt