News

Verdienstzeichen für Werner Gstach

Seit mehr als 25 Jahren ist Werner Gstach ehrenamtlich als technischer Leiter für den Skiliftbetrieb auf der Frastanzer Bazora im Einsatz. Dafür wurde er durch einstimmigen Beschluss der Gemeindevertretung mit dem Verdienstzeichen der Marktgemeinde geehrt.

v.l.n.r Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel, Gerda und Werner Gstach sowie Vize-Bgm. Ilse Mock.

v.l.n.r Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel, Gerda und Werner Gstach sowie Vize-Bgm. Ilse Mock.

Das Verdienstzeichen und die entsprechende Ehrenurkunde wurde dem engagierten Sportfunktionär am 15. Mai 2019 im Rahmen einer kleinen Feier im Gasthof Kreuz überreicht. Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel würdigte dabei in einer humorvollen und in Gedichtform vorgetragenen Laudatio die Verdienste von Werner Gstach, dessen Einsatz für den Skiliftbetrieb auf der Bazora unverzichtbar ist. Zur Verleihung des Ehrenzeichens gratulierte auch Vizebürgermeisterin Ilse Mock.

Beim gemeinsamen Abendessen in einem kleinen Kreis von Familie und Freunden des Geehrten wurde noch so manche Anekdote aus dem Geschehen am Bazorahang ausgegraben. Werner Gstach bedankte sich für die Würdigung seines Einsatzes und versicherte, dass er auch in Zukunft seinen Beitrag leisten werde, damit Frastanzerinnen und Frastanzer „vor der Haustüre“ Skifahren können.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt