News

Geh- und Radweg in der Felsenau

Die Gemeindevertretung hat am 04. Juli 2018 einen Auftrag zur Errichtung eines Geh- und Radweges sowie die Belag-Sanierung in der Felsenau vergeben.

„Mit dem Rad- und Gehweg in der unteren Felsenau setzen wir unser Verkehrskonzept weiter um und schließen eine Lücke zwischen Feldkirch und Frastanz“, so Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel. Die Marktgemeinde Frastanz investiert für die Errichtung des 150 Meter langen Geh- und Radweges zwischen der Einmündung in die Landesstraße und der Werkstätte Merz sowie die Durchführung der Belag-Sanierung zwischen der Einmündung Rungeldonweg bis zur Abzweigung Fellengattner Straße rund 150.000 Euro netto.

Die Nägele Hoch – und Tiefbau GmbH wird voraussichtlich noch im August mit der Errichtung des Geh- und Radweges beginnen. Die Belag-Sanierung wird nach dem 07.09.2018 durchgeführt, wenn die Zubringerbrücke in der Illschlucht Richtung Feldkirch wieder geöffnet ist.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt