News

"Zwergensprache"

Über dieses Thema referiert Jacqueline Neyer am 10. Jänner 2018, um 14:30 Uhr, im Sozialzentrum Frastanz. 

Babys und Kleinkinder haben vieles zu sagen. Ein Werkzeug um sich auszudrücken ist die „Zwergensprache“. Es werden stark vereinfachte Handzeichen aus der Gebärdensprache verwendet, die ab einem Alter von 6 Monaten gezeigt werden können. Dadurch wird uns Erwachsenen ein wunderbarer Einblick in die Welt unserer Kinder gewährt. Die „Zwergensprache“ ist für alle Babys und Kleinkinder und natürlich auch deren Betreuungspersonen geeignet. Das Miteinander und Füreinander wird durch deren regelmäßige Anwendung im Alltag gestärkt und unterstützt. Tauchen wir ein in die wunderbare Welt unserer Kinder.

Die Marktgemeinde Frastanz lädt am 1. Mittwoch im Monat (Verschiebungen möglich) zum Fraschtner Treff für Menschen mit unterschiedlicher Herkunft. Allein in Frastanz leben Menschen aus über 60 Ländern. Der Fraschtner Treff bietet Raum, sich in Gesprächen und Unternehmungen kennen zu lernen und dadurch unsichtbare Grenzen zu überwinden. Ausgesuchte ReferentInnen berichten über soziale, erzieherische und gesundheitliche Themen, die Familien ansprechen.

Fraschtner Treff:
Wann: 10.01.2018, 14:30 Uhr
Ort: Sozialzentrum, Schmittengasse
Der Eingang befindet sich hinten beim Parkplatz.
Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Link

Fraschtner Treff

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt