News

Ein Fest der Begegnung

Tänze, Musik, Gesänge und vor allem kulinarische Genüsse standen beim „Fest der Kulturen“ am 02. Juli 2017 im Feuerwehrhaus Frastanz im Mittelpunkt. 

Mehrere hundert Gäste aus Frastanz und der Region pilgerten zum Fest der Kulturen, das aufgrund des Wetters vom Gemeindepark ins Feuerwehrhaus verlegt wurde. „Genießt und feiert das Miteinander in Frastanz“, rief Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel den Gästen bei der Eröffnung des Festes zu.

 

Die Besucher lauschten den Musikanten des Musikvereins Frastanz und Kindern der Volksschule Hofen, die Lieder aus aller Welt zum Besten gaben. Für Tanzeinlagen sorgten die serbische Tanzgruppe, eine Flamenco-Gruppe, die Trachtengruppe Frastanz und die Turnerschaft Frastanz. Mit einem buddhistischen Gebet beteiligten sich die Mönche vom Letzehof in Maria Grün am Fest der Kulturen.

Auch kulinarisch hatte das Fest viel zu bieten: So gab es getrocknetes südafrikanisches Rindfleisch, Baklava und andere türkische Süßigkeiten, frisch gegrilltes Lamm nach bosnischer Art und viele andere Spezialitäten, welche von Frastanzern gemäß den Rezepten ihrer Herkunftsländer zubereitet worden sind. Dazu wurden verschiedene Tees und Säfte sowie von der K9-Jugendhausgruppe auch alkoholfreie Cocktails serviert.

„Das Fest der Kulturen ist immer wieder ein schöner Tag mit vielen schönen Begegnungen“, freute sich die Initiatorin Vizebgm. Ilse Mock, die gemeinsam mit Gemeinderätin Michaela Gort und Gemeindevertreter Johannes Decker das heurige Fest der Kulturen organisierte.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt