News

Vielfältige Bäderlandschaft in der Region

Naturbadesee oder Sportbecken, Entspannung oder Action - Badenixen und Wasserratten haben im Walgau die „Qual der Wahl”. 

Naturbad Untere Au in Frastanz

Naturbad Untere Au in Frastanz

Zum „Treffpunkt Region“ waren kürzlich die Gemeindepolitiker aus der Regio Im Walgau in das Nenzinger Walgaubad geladen. In Gesprächen mit den Verantwortlichen und einigen Badegästen wurde klar: Mit den Schwimmbädern Felsenau und Untere Au in Frastanz sowie dem Walgaubad in Nenzing steht den Bewohnern der 14 Walgaugemeinden eine vielfältige Badelandschaft zur Verfügung.


Die gemeinsamen Anstrengungen der 14 Mitgliedsgemeinden der Regio Im Walgau im Interesse ihrer Bürger sind vielfältig. Ein ganz wichtiges - und österreichweit nach wie vor einmaliges Projekt - ist die gemeinsame Finanzierung der drei öffentlichen Bäder. Dafür wurde im April 2014 die „Walgau Freizeit Infrastruktur GmbH“ (WFI) gegründet. Alle 14 Gemeinden haben sich über diese WFI an den Kosten für den Umbau des Walgaubades beteiligt und zahlen auch künftig für den Betriebsabgang mit. „Die Bäder stehen allen Bürgern im Walgau zur Verfügung. Bis dato haben dafür nur die Standortgemeinden bezahlt“, erklärt Birgit Werle, Geschäftsführerin der Regio Im Walgau. Mit der WFI wurde eine solidarische Finanzierung umgesetzt.

„Ohne die Mithilfe der Partnergemeinden hätten wir das Walgaubad sicher nicht so herrichten und erweitern können, wie wir das durch die Zusammenarbeit und zur Freude vieler tausend Badegäste machen konnten“, betont der Nenzinger Bürgermeister Florian Kasseroler. Es mache sich heute bezahlt, dass das Betriebskonzept unter Einbeziehung verschiedener Interessensgruppen (Jugendliche, Familien, Gesundheits-Experten, Senioren) entstanden ist, sind sich die Verantwortlichen einig.

Vor allem freut sich der Frastanzer Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel als Aufsichtsrats-Vorsitzender der WFI GmbH, dass die handelnden Personen schon vielfach bewiesen haben, dass sie ihre Aufgaben mit großem Engagement wahrnehmen. „Selbst bei bester Führung, und auch wenn das Wetter wieder einmal mitspielt, werden die Bäder nie ausgeglichen bilanzieren oder gar einen Gewinn abwerfen können“, betont er. „Ziel der Bäder ist es, bei optimierten Betriebskosten optimalen Badespaß zu bieten.“

Links
Naturbad Untere Au
Schwimmbad Felsenau
Walgaubad

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt