Buddhistisches Kloster

Am Letzehof leben ständig etwa zehn buddhistische Mönche. Einige von ihnen sind unterrichtende Lehrer und Meister, andere sind Schüler.

Besuchszeiten
Der Gebetsraum und die Bücherei können untertags immer besucht werden. Voranmeldung ist nicht notwendig. Mahlzeiten finden mittags um 12:00 und abends um 19:00 Uhr statt. Wenn Sie den Koch rechtzeitig informieren, können Sie im Kloster mitessen.

Meditationen und Gebete
Jeden Tag um 08:30 und 18:00 Uhr versammeln sich die Mönche zu Gebeten und Meditationen (außer Montag und Donnerstag). Alle zwei Wochen, am 10. und 25. Tag des tibetischen Mondkalenders, werden um 18:00 Uhr umfangreiche Gebete mit Opfergaben ausgeführt. Besucher sind immer willkommen.

Unterricht
Während des Jahres finden mehrere Wochenendseminare über ausgewählte Themen buddhistischer Philosophie und Meditation statt. Diese Seminare werden von den besten buddhistischen Meistern unserer Zeit gehalten und bieten einen seltenen Zugang zur Lebensweisheit des Buddhismus. In Absprache mit dem Landesschulrat findet auch alle zwei Wochen buddhistischer Religionsunterricht für Kinder und Jugendliche statt. Jeden ersten Mittwoch im Monat wird abends Meditationsunterricht für Erwachsene angeboten.

Führungen
Der Letzehof wird gerne von Schulklassen, Vereinen, Bildungsorganisationen und anderen Vereinigungen in Verbindung mit einer Führung besucht. Kontaktieren Sie das Kloster und vereinbaren Sie einen geeigneten Termin. Die verfügbaren Sprachen für solche Begegnungen sind meistens Deutsch, Englisch, Französisch oder Tibetisch.

Link
Letzehof

Kontakt

Letzehof
Im Buchholz 26, A-6820 Frastanz
T 0043 720 510 880
info@remove-this.rabten.at 

Lageplan