Aktuelles & Projekte

Start für die neue Spielgruppe

Alles neu macht... in diesem Fall der September: Ein von der Marktgemeinde Frastanz schon lange verfolgtes Vorhaben kann mit Beginn des Schuljahres 2020/21 gestartet werden, nämlich die Spielgruppe in Fellengatter.

Bisher sind Kinder aus Frastanz nach Fellengatter gebracht worden, um dort den Kindergarten zu besuchen. Mit dem Bau des Bildungszentrums Hofen gibt es nun Platz für diese Kinder direkt im Ortszentrum und die Fahrten nach Fellengatter fallen weg.

Dadurch sind in Fellengatter Räumlichkeiten frei, die während der Sommerferien für die Nutzung als Kinderbetreuungsstätte adaptiert wurden. Der Bedarf für eine Kinderbetreuung in der größten Frastanzer Parzelle ist durchaus gegeben: „Es sind bereits 16 Kinder im Alter ab zwei Jahren angemeldet“, freut sich Vizebürgermeisterin Ilse Mock.

Auch personell ist für die Betreuung der Kleinsten gesorgt. Marlene Burtscher MA, Helene Gädeke und Janine Burtscher bilden das Spielgruppen-Team in Fellengatter. Marlene Burtscher MA hat ein Studium für Erziehungswissenschaften an der Universität Innsbruck erfolgreich absolviert. Die Amerlügnerin wird neben der Spielgruppen-Leitung auch die Schüler-Nachmittagsbetreuung in der Volksschule Fellengatter übernehmen. Die Nachmittagsbetreuung für die Schüler wird ausgebaut, weil auf eine Untergrenze bei der Schüler-Anzahl verzichtet wird.

Helene Gädeke ist eine erfahrene Pädagogin und eine ideale Ergänzung für den Neuaufbau der Spielgruppe in Fellengatter. Janine Burtscher wechselt als Assistentin vom Kindergarten Fellengatter in die Spielgruppe – und komplettiert somit das Trio, das sich schon ganz besonders auf die Kinder freut. 

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt