News

Corona-Virus

Hier sind die wichtigsten Informationen zusammengefasst. 

Diese Informationen werden im Bedarfsfall seit 28.09.2020 aktualisiert. (Stand: 23.10.2020, 08:25 Uhr)

Corona-Fälle in Frastanz (Stand: 23.10.2020, 08:00 Uhr)
Aktuell sind 48 getestete Personen in Frastanz mit Covid-19 infiziert. In Summe sind bisher 96 bestätigte Fälle aufgetreten. Eine Person ist verstorben. 47 Personen sind genesen.

Ampel
Die Region Rheintal/Walgau ist derzeit auf ROT eingestuft. 
Link: Land Vorarlberg

Nachrichten-Service via WhatsApp
Die Marktgemeinde Frastanz hat einen Corona-Nachrichtenservice eingerichtet. Speichern Sie dazu die Nummer +43 664 884 779 40 unter "Marktgemeinde Frastanz" ab und senden Sie uns Ihren Vor- und Nachnamen per WhatsApp. (Dieser Service erfolgt nach Vorgaben der DSGVO.)

Maßnahmen des Bundes und des Landes (gelten ab 24. bzw. 25.10.2020)

Veranstaltungen und Treffen
Für private Veranstaltungen in geschlossenen Räumen gilt eine Höchstgrenze von 6 erwachsenen Personen. Im Freien gilt eine Höchstgrenze von 12 erwachsenen Personen. Dies gilt beispielsweise bei Treffen im Park oder beim Spielplatz, beim Yoga-Kurs, in der Tanzschule, auf Geburtstagsfeiern oder in Vereinslokalen. Nicht betroffen von dieser Regelung sind Begräbnisse.

Bei behördlich genehmigten Veranstaltungen mit zugewiesenen und gekennzeichneten Plätzen bleiben die Obergrenzen bei 250 Personen in geschlossenen Räumen und bei 500 Personen im Außenbereich.

Ebenso treten mit 23.10.2020 folgende Landesmaßnahmen in Kraft: Das Verbot von Festen in Garagen und anderen Räumen, die nicht Wohnzwecken dienen und die Reduzierung von Vereinstätigkeiten auf deren ursprünglichen Zweck - also kein geselliges Zusammensein im Anschluss.

Gastronomie
Für Gäste in Gastronomiebetreiben gilt in Vorarlberg ab 23.10.2020 eine Registrierungspflicht. Die Sperrstunde bleibt bis auf weiteres bei 22:00 Uhr.


Rathaus
Im Rathaus Frastanz werden alle Kund*innen ersucht, ein Registrierungsblatt auszufüllen, um im Bedarfsfall kontaktiert werden zu können.

Die Öffnungszeiten der Bürgerservice-Stelle bleiben unverändert. Die anderen Abteilungen wie Sekretariat, Buchhaltung und Bauamt sind bis auf weiteres nicht mehr frei zugänglich. Allerdings kann in der Bürgerservice-Stelle abgeklärt werden, ob im Einzelfall ein persönliches Erscheinen in der jeweiligen Abteilung nötig ist. Im Bedarfsfall kann dann die Einzelperson in die jeweilige Abteilung weitergehen. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist nach wie vor verpflichtend. 

Öffnungszeiten der Bürgerservice-Stelle:
Montag 07:30 – 12:00 & 13:30 – 18:00 Uhr
Dienstag-Donnerstag 07:30 – 12:00 Uhr
Freitag 07:30 – 13:00 Uhr

Darüber hinaus sind auch Terminabsprachen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglich. Kontakt: buergerservice@remove-this.frastanz.at oder Tel. 05522 515 34

Kinderbetreuungseinrichtungen (GELB, Stand: 28.09.2020, 08:00 Uhr)
Die Frastanzer Kinderbetreuungseinrichtungen haben Maßnahmenpläne für die jeweilige Ampel-Einstufung ausgearbeitet:
Bildungszentrum Hofen (PDF, 299 kb)
Kindergarten Hofen (PDF, 86 kb)
Kindergarten Einlis (PDF, 85 kb)
Kindergarten Fellengatter (PDF, 124 kb)
Kindergarten Amerlügen (PDF, 34 kb)

Keine Hallentrainings

Die erweiterten Schutzmaßnahmen betreffen auch die Frastanzer Vereine. So können derzeit keine Trainings in den Hallen und Innenräumen der Marktgemeinde Frastanz abgehalten werden. Die Marktgemeinde Frastanz bittet um Verständnis!

Veranstaltungen abgesagt
Veranstaltungen der Marktgemeinde Frastanz wie „Sommer-Bühne Frastanz“ und „Kino vor Ort“ sind bereits abgesagt bzw. um ein Jahr verschoben worden. Somit soll vermieden werden, dass Gemeinde-Veranstaltungen, die für Unterhaltung und Freude stehen, eine mögliche Ansteckungsgefahr erhöhen. 

Keine speziellen Gedächtnissonntage
Die für Ende Oktober und Anfang November geplanten "Friedens- und Gedächtnissonntage" sind coronabedingt abgesagt worden. Den Kriegsopfern wird in den Gottesdiensten gedacht.

Mund-Nasen-Schutz
Derzeit besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes...
- in öffentlichen Verkehrsmitteln, Reisebussen, Ausflugsschiffen sowie Seil- und Zahnradbahnen
- in Kundenbereichen von geschlossenen Räumen in Betriebsstätten (z.B. Handel, Lebensmitteleinzelhandel, Dienstleistungen, etc.)
- in Bädern mit Ausnahme von Feuchträumen wie Duschen und Schwimmhallen
- beim Betreten von geschlossenen Räumen von gastronomischen Einrichtungen für Mitarbeiter*innen im Kundenkontakt sowie Gäste abseits des Verabreichungsplatzes im Sitzen
- beim Betreten allgemein zugänglicher Bereiche in geschlossenen Räumen von Beherbergungsbetrieben
- bei Messen sowie Märkten, auch im Freien

Wichtiger Link
Das Land Vorarlberg informiert laufend über neuste Entwicklungen unter folgendem Link: Land Vorarlberg – Corona

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt