News

Corona-Virus

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen, die bei Bedarf aktualisiert werden.

STAND: 04.08.2020, 11:55 Uhr

Corona-Fälle in Frastanz (04.08.2020, 08:00 Uhr)
Aktuell sind 3 der getesteten Personen in Frastanz mit Covid-19 infiziert. In Summe sind bisher 27 bestätigte Fälle aufgetreten. 23 Personen sind genesen. Eine Person ist verstorben. 

Ein Wohnheim unter Quarantäne
Am 23.07.2020 ist ein Wohnheim in Frastanz unter Quarantäne gestellt worden, nachdem 6 Personen - zwischenzeitlich waren es 8 (25.07.) - aus dem Gebäude positiv auf Covid-19 getestet worden sind.

Insgesamt sind im Wohnheim 47 Personen - teilweise mit Nebenwohnsitz - gemeldet. 16 Personen sind derzeit gar nicht vor Ort. Von den 31 Personen im Wohnheim sind insgesamt 7 Tests positiv ausgefallen. Die restlichen Testergebnisse sind negativ. Die positiv und negativ auf Covid-19 getesteten Personen sind räumlich getrennt worden. 

Um die Gefahr der Virus-Ausbreitung zu verhindern, dürfen die Heim-Bewohner*innen ihr Domizil nicht verlassen. Die notwendigen Lebensmittel werden durch die Marktgemeinde Frastanz und die Aktion „Frastanz hilft“ zugestellt. 

Aufhebung der Quarantäne
Am 04.08.2020, um 24:00 Uhr, wird die Quarantäne aufgehoben. Lediglich jene Personen, die noch positiv auf Covid-19 getestet sind, bleiben in Quarantäne.

Laut Presseaussendung des Landes Vorarlberg läuft die Kontaktpersonen-Erhebung auf Hochtouren. Zudem wird auf die Möglichkeit der Screening-Testungen hingewiesen. Dies gilt besonders für Unternehmen mit sensiblen Beschäftigungs- und Wohnungssituationen. Das sind z.B. Leiharbeiter-Firmen, Fleischzerlegungs- und verarbeitungsbetriebe, Betriebe mit Saison- oder Leasingarbeitskräften, etc. Zudem gilt dieses Angebot für Betriebe und Organisationen, die aufgrund von Wohnverhältnissen/Unterkünften (wie z.B. größere Gemeinschaftsunterkünfte) ein erhöhtes Infektionsrisiko aufweisen.

Betriebe, die meinen, betroffen zu sein. können sich unter screening-betriebe@remove-this.vorarlberg.at melden. 

Nachrichten-Service via WhatsApp
Die Marktgemeinde Frastanz hat einen Corona-Nachrichtenservice eingerichtet. Speichern Sie dazu die Nummer +43 664 884 779 40 unter "Marktgemeinde Frastanz" ab und senden Sie uns Ihren Vor- und Nachnamen per WhatsApp. (Dieser Service erfolgt nach Vorgaben der DSGVO.)

Maskenpflicht
Masken müssen bundesweit in folgenden Fällen getragen werden:
- im Lebensmittel-Einzelhandel inkl. Tankstellen mit angeschlossenen Verkaufsstellen von Lebensmitteln
- in öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis, Seil- und Zahnradbahnen, Reisebussen, Innenbereich von Ausflugsschiffen
- in Apotheken, Arztpraxen und Spitälern
- in Pflegeheimen, Krankenanstalten, Kuranstalten und allen Bereichen in denen Gesundheits- und Pflegedienstleistungen erbracht werden
- in Postfilialen und Postpartnern
- Banken
- bei Dienstleistungen, bei denen der Einmeter-Abstand nicht eingehalten werden kann – also etwa beim Frisör
- bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen

Im Rathaus Frastanz sind Mund und Nase auch zu bedecken.

Telefon-Hotlines (rund um die Uhr)
1450 – bei Verdacht auf Erkrankung
0800 555 621 für allgemeine Informationen

Link
Sozialministerium

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt