News

Kino vor Ort

Die europäische Filmreihe zeigt am 15.11.2019 den Film "Ballon" - eine wahre Geschichte über einen Fluchtversuch aus der DDR. 

Fotoquelle: (c) 2018 STUDIOCANAL GmbH

Fotoquelle: (c) 2018 STUDIOCANAL GmbH

Thüringen, Sommer 1979: Die Familien Strelzyk und Wetzel haben über zwei Jahre hinweg einen waghalsigen Plan geschmiedet: Sie wollen mit einem selbst gebauten Heißluftballon aus der DDR fliehen. Doch der Ballon stürzt kurz vor der westdeutschen Grenze ab. Die Stasi findet Spuren des Fluchtversuchs und nimmt sofort die Ermittlungen auf, während die beiden Familien sich gezwungen sehen, unter großem Zeitdruck einen neuen Flucht-Ballon zu bauen. Mit jedem Tag ist ihnen die Stasi dichter auf den Fersen – ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Zwei Vorstellungen an einem Abend
Der Kulturausschuss und der Gemeinde-Ausschuss für Jugend, Sport und Freizeit veranstalten die Filmreihe „Kino vor Ort“ in der achten Auflage erstmals in der Vorarlberger Museumswelt. „Dort wurde Ende September 2019 ein Kinosaal eröffnet, der echtes Kinoerlebnis garantiert“; freut sich Kulturausschuss-Obmann Johannes Decker. An einem Kino-Abend gibt es jeweils zwei Vorstellungen. Die erste Vorstellung startet um 18:00 Uhr, die zweite um 20:00 Uhr.

Tickets
Für den Film „Ballon“ sind noch Tickets an der Abendkassa in der Vorarlberger Museumswelt erhältlich. Preise: Erwachsene 4,50 Euro, Jugendliche 2,50 Euro

Link
Kino vor Ort

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt