News

Mehr Verkehrssicherheit in der Schulgasse

Um die Sicherheit für die Kindergarten- und Volksschulkinder in Fellengatter zu erhöhen, wurde die Schulgasse saniert und ein eigener Gehbereich mit Pollern eingerichtet.

Rechtzeitig vor Beginn des Kindergarten- und  Schuljahres hat die Marktgemeinde Frastanz im Sommer 2019 die Schulgasse neu asphaltieren lassen. „Um einen gesicherten Schulweg entlang der Straße zu ermöglichen, wurden ein Gehweg  markiert und sechs neue Poller montiert“, erläutert Gemeinderat Mag. Rainer Hartmann, der federführend mit seinem Ausschuss für das Verkehrskonzept zuständig ist. Die Stadtwerke Feldkirch haben die Verbesserungsmaßnahmen der Marktgemeinde Frastanz genutzt und vorab die Wasserleitungen erneuern lassen.

Auf Anregung der Anrainer wurde vonseiten der Marktgemeinde Frastanz ab dem Kindergarten ein Fahrverbot für die Schulgasse verordnet. Zudem wurde eine Bring- und Abholzone eingerichtet. Damit soll der motorisierte Verkehr direkt vor dem Kindergarten und der Volksschule Fellengatter verringert werden. Insgesamt hat die Marktgemeinde Frastanz für das Straßenraumkonzept und die Verbesserungsmaßnahmen rund 70.000,- Euro investiert. 2017 wurden bereits 16.000,- für eine neue Straßenbeleuchtung und einen neuen Zaun entlang des Kindergarten- und Schulweges in der Schulgasse ausgegeben.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt