News

Neue MitarbeiterInnen im Rathaus

Sara Köck, Sabine Erath und Philipp Szolga verstärken das Rathaus-Team. 

Sara Köck (links), Sabine Erath (rechts) und Philipp Szolga.

Sara Köck (links), Sabine Erath (rechts) und Philipp Szolga.

Philipp Szolga ist seit Anfang Jahr im Bauamt für baurechtliche und –polizeiliche Angelegenheiten zuständig. Nach 3-jähriger Beschäftigung in der Privatwirtschaft absolvierte Szolga den Ausbildungslehrgang zum Exekutivbeamten und war insgesamt rund 10 Jahre für die Bundespolizei bzw. Gemeindesicherheitswache Lustenau im Einsatz. „Wie auch bei der Polizei ist mir der respektvolle Umgang mit der Bevölkerung sehr wichtig. Das Bedürfnis, andere Menschen zu unterstützen und in deren Rechtsbelangen zu beraten, kann ich hier im Bauamt weiterhin stillen“, freut sich Szolga.

Mit Sabine Erath ist eine Mitarbeiterin in die Bürgerservice-Stelle der Marktgemeinde Frastanz zurückgekehrt. Nach zwei Jahren Privatwirtschaft und Tätigkeit für die Gemeinde Thüringen, ist Sabine Erath seit März 2019 wieder im Rathaus-Team von Frastanz beschäftigt. In der Bürgerservice-Stelle ist sie eine der ersten Anlaufstellen für Kundenanliegen am Schalter. Zudem kümmert sich die ausgebildete Standesbeamtin auch um Trauungen. „Ich freue mich, wieder in meiner Heimatgemeinde zu arbeiten und mich so wieder um die Anliegen der ‚Fraschner‘ zu kümmern“; so Erath.

Sara Köck konnte als Karenz-Vertretung für Sabrina Elsensohn gewonnen werden. Sie bringt als Standesbeamtin langjährige Erfahrung mit, da sie vorher bei der Stadt Feldkirch angestellt war. Seit April 2019 arbeitet sie in der Bürgerservice-Stelle im Rathaus Frastanz und ist ebenfalls eine der ersten Anlaufstellen für Kundenanliegen am Schalter. „Die Arbeit im Bürgerservice ist sehr abwechslungsreich und vielfältig und ich freue mich auf die vielen neuen Aufgaben hier in der Marktgemeinde Frastanz“, so Köck.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt