News

Kindergarten Hofen zieht um

Die Vorbereitungen für das neue Bildungszentrum Frastanz-Hofen laufen auf Hochtouren. Der Kindergarten Hofen zügelt daher in die "Energiefabrik an der Samina".

Mitarbeiterinnen aller vier Gemeinde-Kindergärten haben solidarisch mit angepackt als es an den Umzug des Kindergartens Hofen in die Energiefabrik an der Samina ging: Dort werden die Kinder während der Bauarbeiten für das neue Bildungszentrum Frastanz-Hofen betreut.

Im künftigen Bildungszentrum Frastanz-Hofen, für das die Marktgemeinde Frastanz die Rekordsumme von knapp 20 Millionen Euro investiert, sollen ab Februar 2021 alle Kinder der Spielgruppe Sonnenschein, des Kindergartens und der Volksschule Hofen unter einem gemeinsamen Dach optimal gefördert werden.
Am 02. Mai 2019 ist der offizielle Spatenstich zum Beginn der Bauarbeiten vorgesehen. In einem ersten Schritt wird der bestehende Kindergarten abgebrochen. Als Ersatzquartier konnte eine Räumlichkeit in der nahe gelegenen „Energiefabrik an der Samina“ (früher Kinderbetreuung Panama) angemietet werden.

Kindergartenleiterin Angelika Summer und ihr Team haben den Umzug schon seit einigen Tagen gut vorbereitet. Am ersten Oster-Ferientag war Übersiedeln angesagt: Dabei halfen die Kolleginnen der anderen drei Kindergärten in Amerlügen, Einlis und Fellengatter solidarisch mit. „Das hat uns sehr gefreut und war eine große Entlastung“, betonte Angelika Summer. Auch Mitarbeiter des Bauhofes waren für den Umzug in die Energiefabrik abkommandiert. In der restlichen Ferienwoche wurde im „Ausweich-Kindergarten“ alles schön hergerichtet, damit am Dienstag nach Ostern der Betrieb nahtlos fortgeführt werden kann.

Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel und Vizebürgermeisterin Ilse Mock waren noch am vergangenen Freitag - dem letzten Arbeitstag im alten Kindergarten - zu Besuch und dankten den Kindergarten-Pädagoginnen für ihren großartigen Einsatz.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt