News

Marktgemeinde Frastanz vergibt erste Aufträge

Die Gemeindevertretung hat am 31.01.2019 Arbeiten für das Bildungszentrum Frastanz-Hofen im Umfang von 6,4 Millionen Euro vergeben.

Die Kinder der Volksschule und des Kindergartens „Hofen“  sowie der Kinderbetreuung „Sonnenschein“ in Frastanz werden künftig unter einem gemeinsamen Dach und nach neuesten pädagogischen Erkenntnissen altersdurchmischt gefördert. Das hat die Gemeindevertretung schon im Jahr 2015 beschlossen. Es folgte ein Planungswettbewerb, im Herbst 2017 die Vergabe an das Südtiroler Architekturbüro Pedevilla.

Seither wurde die Detailpläne erarbeitet, Gutachten eingeholt, behördliche Verfahren durchgeführt und vieles mehr. Seit dem Spätherbst 2018 war Bauamtsleiter Ing. Robert Hartmann, der das neue Bildungszentrum seit Jahren als Projektleiter maßgeblich vorantreibt, mit der Ausschreibung der ersten Gewerke und der gründlichen Überprüfung der eingegangenen Angebote befasst.

Bei ihrer Sitzung am 31. Jänner 2019 wurde die Gemeindevertretung über das Ergebnis dieser Arbeiten informiert. Für die Baumeisterarbeiten, die Bereiche Heizung und Sanitär, Lüftung und Elektroinstallationen sowie für die separat vergebenen Abbrucharbeiten entstehen Gesamtkosten von 6,420 Millionen Euro. Im  Vergleich zu Kostenschätzung ist das angesichts der momentanen Hochkonjunktur am Bau ein höchst erfreuliches Ergebnis: Die Kosten liegen um exakt 1.951,31 Euro unter dem prognostizierten Wert! Die Vergabe der aufgezeigten Gewerke - die knapp 50 Prozent der gesamten Kosten für die Bauarbeiten ausmachen sollten - erfolgte einstimmig.

Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel sprach dem gesamten Projektteam, insbesondere aber Projektleiter Ing. Robert Hartmann Dank und Anerkennung für die bisher geleistete hervorragende Arbeit aus. Seit dem Grundsatzbeschluss im Februar 2015 wurden bis dato sämtliche Beschlüsse der Gemeindevertretung zum Bildungszentrum Hofen einstimmig gefasst. Wenn alles weiter nach Plan läuft, sollte im Mai mit dem Bau begonnen werden. Die Fertigstellung wird für Februar 2021 angestrebt.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt