News

77 Lehrberufe zum Kennenlernen

Bei der Lehrlingsmesse der „Lehre im Walgau“ am 09. und 10. November 2018 in der Tennishalle Nenzing präsentieren Unternehmen aus der Region ihre Lehrausbildungen – darunter auch Frastanzer Lehrbetriebe.

Fotoquelle: Sillaber

Fotoquelle: Sillaber

Informieren und Lehrstelle finden
Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es im Walgau? Bei welchem Unternehmen kann ich meine Wunschausbildung machen? Welche Alternativen habe ich und welcher Beruf passt zu mir? Der Besuch der Lehrlingsmesse der „Lehre im Walgau“ kann bei der Beantwortung dieser Fragen helfen. Diese findet in der Tennishalle in Nenzing statt und ist für alle BesucherInnen kostenlos. Mit 48 Firmen und acht Institutionen ist die Veranstaltung vielfältiger denn je.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Jugendliche und Eltern können gratis mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen und sich einen guten Überblick über unterschiedlichste Ausbildungsmöglichkeiten in der Region verschaffen. Hineinschnuppern und Informieren stehen im Vordergrund. An den Ständen stehen Lehrlinge, Ausbildende und Geschäftsführende mit Rat und Tat zur Seite. So können viele spannende berufsnahe Arbeiten ausprobiert werden.

Auch Ausbildungsunternehmen aus Frastanz sind bei der Lehrlingsmesse dabei: Neben den Firmen 11er, Dallmayr Automatenservice und Farben Krista freuen sich auch die E-Werke Frastanz sowie Reisch Maschinenbau auf euren Besuch. Zudem nehmen die Installationsfirma Armin Keckeis, die Rudolf Gort GmbH und Summer Installationstechnik teil.

Lehrlingsmesse im Walgau – Überblick:

Tennishalle Walgau Nenzing
Freitag, 09. November, 13:00 – 18:00 Uhr
Samstag, 10. November, 09:00 – 13:00 Uhr
Gratis-Anreise mit Bus und Bahn (Veranstaltertickets auf vmobil.at)

Link

Lehre im Walgau

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt