News

Land bedankt sich bei Ehrenamtlichen

Landeshauptmann Markus Wallner zeichnete 176 Ehrenamtliche aus dem Bezirk Feldkirch am 26. September 2018 in Koblach aus – darunter auch 11 Frastanzer.

Fotoquelle: VLK/Bernd Hofmeister

Fotoquelle: VLK/Bernd Hofmeister

„Hinter dem starken Miteinander und der hohen Lebensqualität in Vorarlberg steht eine landesweite Gemeinschaft von ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern, die in allen Bereichen unverzichtbare Leistungen erbringen". Das sagte Landeshauptmann Wallner im Rahmen einer Danke-Veranstaltung, zu der das Land eingeladen hatte. Begleitet von Familie und Angehörigen folgten 176 ehrenamtlich tätige Frauen und Männer der Einladung ins Koblacher Gemeindezentrum "Dorfmitte".

Unter ihnen auch 11 Frastanzer, die sich beim Schiklub Frastanz, bei der Union Figl Fan Frastanz und beim Wintersportverein Fellengatter bzw. bei der Betreibergemeinschaft Schilift Bazora seit vielen Jahren ehrenamtlich engagieren: Christian Neyer, Werner Gstach, Reinhard Jussel, Hubert Gstach, Ewald Bertsch, Karl Hundertpfund und Alois Neyer (auf dem Foto in der hinteren Reihe neben LH Markus Wallner und Bgm. Eugen Gabriel von links nach rechts), Hubert Gassner, Walter Gabriel, Toni Gabriel und Franz Egger (alle in der vorderen Reihe auf dem Foto von links nach rechts).

Landeshauptmann Markus Wallner bedankte sich bei den ehrenamtlich wirkenden Frauen und Männern sowie den Familienmitgliedern und Angehörigen, die in großer Zahl zum Danke-Abend erschienen waren. "Freiwilliges Engagement ist immer auch mit Zeit geben verbunden. Selbstverständlich verdient auch das aufgebrachte Verständnis Dank und Anerkennung", sagte Wallner.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt