News

Lob für Rechnungsabschluss 2017

Der Pro-Kopf-Schuldenstand konnte auf 674 Euro reduziert werden.

Viel Lob vom Prüfungsausschuss und der Gemeindevertretung gab es am 30. Mai 2018 für den von Finanzreferent Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel präsentierten Rechnungsabschluss: Bei einem Gesamtvolumen von 15,7 Millionen Euro konnte die Marktgemeinde den Pro-Kopf-Schuldenstand im Laufe des Jahres 2017 um 23 Euro auf 674 Euro senken. Man ist damit gerüstet für Millionen–Investitionen, die in den kommenden Jahren etwa für das Bildungszentrum, den Hochwasserschutz und die Wasserversorgung auf der Bazora fällig werden.

Bei der Budgeterstellung ist man noch davon ausgehen, dass für die Bewältigung der Aufgaben neue Darlehen in Höhe von 2,2 Millionen Euro aufgenommen und Rücklagen in Höhe von 2,0 Millionen Euro entnommen werden müssen.

Dass dies so nicht notwendig war, kann den Finanzreferenten allerdings nur bedingt freuen: Die Investitionen etwa für das Bildungszentrum Hofen, für den Hochwasserschutz Ill und die Wasserversorgung auf der Bazora sind 2017 nicht wie vorgesehen fällig geworden, bleiben aber trotzdem auf der Agenda. „Die Investitionen sind notwendig und die Kosten kommen früher oder später auf uns zu“, mahnte Bgm. Gabriel zur Haushaltsdisziplin. Trotz der vergleichsweise sehr niedrigen Pro-Kopf-Verschuldung gebe es keinen Grund den Sparkurs zu verlassen.

Mit dieser Finanzplanung im Allgemeinen und dem 2017er - Abschluss im Besonderen zeigten sich die Gemeindevertreter auch einverstanden: Nachdem Prüfungsausschuss-Obmann Robert Schöch den Rechnungsabschluss 2017 ausdrücklich gelobt hatte, wurde er einstimmig angenommen.

Einige wichtige Ausgaben-Posten 2017 in Frastanz
Schulen, Kindergarten, Kinderbetreuung 2,4 Millionen Euro
Beitrag Sozialfonds 1,4 Millionen Euro
Beitrag Spitalsfonds 1,2 Millionen Euro
Abwasserbeseitigung 820.000 Euro
Instandhaltung Gemeindestraßen 440.000 Euro
Wasserversorgung 360.000 Euro
Öffentlicher Nahverkehr 340.000 Euro
Sportplätze Untere Au 125.000 Euro
Tabakmuseum 200.000 Euro
Sozialzentrum Investition Gebäude 120.000 Euro

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt