News

„Kinder entdecken die Welt durch Spielen"

Über dieses Thema referiert Sonja Duelli am 04. April 2018, um 14:30 Uhr, im Sozialzentrum Frastanz. 

Spielen ist die Haupttätigkeit von Kindern. Oft hört man den Satz: „Sie Spielen ja nur.“ Dabei stehen das Lernen und das Spielen im engen Zusammenhang. Kinder üben im Spiel Verhaltensweisen, die ihre geistige, soziale, emotionale, motorische und kreative Entwicklung fördern. Sobald Kinder eine Möglichkeit finden, beginnen sie zu spielen. Das Spiel ist spontan, zweckfrei, selbstbestimmt, abhängig von ihren Gefühlen, Interessen, Bedürfnissen und Fähigkeiten. An diesem Nachmittag gibt es die Möglichkeit, die verschiedenen Formen des Spiels in Theorie und Praxis kennenzulernen.

Die Marktgemeinde Frastanz lädt am 1. Mittwoch im Monat (Verschiebungen möglich) zum Fraschtner Treff für Menschen mit unterschiedlicher Herkunft. Allein in Frastanz leben Menschen aus über 60 Ländern. Der Fraschtner Treff bietet Raum, sich in Gesprächen und Unternehmungen kennen zu lernen und dadurch unsichtbare Grenzen zu überwinden. Ausgesuchte ReferentInnen berichten über soziale, erzieherische und gesundheitliche Themen, die Familien ansprechen.

Fraschtner Treff:

Wann: 04.04.2018, 14:30 Uhr
Ort: Sozialzentrum, Schmittengasse
Der Eingang befindet sich hinten beim Parkplatz.
Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt