News

Schneeräumungstrupps im Einsatz

Aufgrund der Schneefälle seit Anfang Jänner sind die Räumungskommandos in Frastanz gefordert. 

Für die Schneeräumungsarbeiten auf den Gemeindestraßen sind in Frastanz vier Landwirte und die Bauhofmitarbeiter zuständig. Neben den Räumgeräten der Landwirte verfügt die Marktgemeinde selbst über vier Fahrzeuge für den Räumungsdienst.

Die Mitarbeiter des Bauhofs sorgen neben der maschinellen Straßen- und Gehsteigräumung auch händisch für die Schneeräumung von Bushaltestellen, Schul- und Kindergarten-Höfen sowie öffentlichen Plätzen. Insgesamt betreuen die Räumkommandos in Frastanz ein Straßennetz von rund 50 km Länge. An niederschlagsreichen Tagen sind die Bauhofmitarbeiter in verschiedenen Schichten von 04:00 Uhr bis 22:00 Uhr durchgehend im Einsatz.

89.000 Euro für Winterdienst
In den letzten fünf Jahren waren die Räumungstrupps im Schnitt 1.000 Stunden pro Winter unterwegs. Die Kosten für Split, Salz sowie Streu- und Räumungsarbeiten beliefen sich durchschnittlich auf 89.000 Euro. Dabei sind die Instandhaltungskosten der Fahrzeuge noch gar nicht eingerechnet.

Die Mitarbeiter sind bemüht, möglichst schnell und möglichst überall zu sein. Es wird um Verständnis ersucht, wenn aufgrund von kräftigen Schneefällen nicht jeder Weg sofort geräumt werden kann.

In diesem Zusammenhang möchte die Marktgemeinde Frastanz darauf hinweisen, dass Anrainer von öffentlichen Straßen keinen Schnee auf die Straße und den Gehsteig schieben dürfen. Zudem haben laut Vorarlberger Straßengesetz Eigentümer oder Nutzungsberechtigte, deren Grundstücke an eine öffentliche Straße grenzen, zu dulden, dass der von der Straße entlang ihrer Grundstücke abgeräumte Schnee einschließlich der darin enthaltenen Streumittel auf ihren Grundstücken abgelagert wird. Die Marktgemeinde Frastanz dankt für das Verständnis.

Kontakt:
Für Anregungen steht Ihnen folgende Ansprechperson zur Verfügung: Christian Gamon, Tel. 0664/8490058

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt