News

Corona-Testangebot in Frastanz wird ausgeweitet

Im Adalbert-Welte-Saal können neben den Antigen-Tests durch medizinisch geschultes Personal auch Selbsttests unter Aufsicht vorgenommen werden. Im Rathaus können Testkits für Zuhause abgeholt werden.

Auf Betreiben der Marktgemeinde Frastanz gibt es seit 08.02.2021 eine gemeindeeigene Teststation im Adalbert-Welte-Saal. Am Montag, Mittwoch und Freitag können jeweils von 16:00 bis 19:00 Uhr kostenlose Antigentests durchgeführt werden.

Diese Antigen-Tests werden durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt. Die Testergebnisse gelten für 48 Stunden als Eintrittstests für köpernahe Dienstleister (z.B. Frisör) und die neu geöffneten Bereiche wie z.B. Gastronomie und Veranstaltungen. Zudem gelten diese Tests eine Woche für Pendler.

Selbsttest unter Aufsicht
Zusätzlich zu den Antigen-Tests durch medizinisches Personal, gibt es ab 15.03.2021 die Möglichkeit, Selbsttests im Adalbert-Welte-Saal durchzuführen. Dabei handelt es sich um einen Antigen-Test, der zur Selbstanwendung unter Aufsicht in einer Teststation durchgeführt wird. Diese Tests sind den bisherigen Antigen-Tests durch medizinisches Personal gleichgestellt. Die Testergebnisse gelten ebenfalls für 48 Stunden und dienen als Eintrittstests für körpernahe Dienstleister (z.B. Frisör) und die neu geöffneten Bereiche wie z.B. Gastronomie und Veranstaltungen. Die Selbsttests unter Aufsicht gelten zudem eine Woche für Pendler.

Die Selbsttests unter Aufsicht können von Montag bis Freitag jeweils von 06:00 bis 14:00 Uhr und am Samstag von 08:00 bis 16:00 Uhr im Adalbert-Welte-Saal durchgeführt werden. Die Aufsicht hat in Frastanz das Bundesheer übernommen. Die Testkits liegen in der Teststation auf. Wichtig: Auch für den Selbsttest in der Teststation braucht es eine Anmeldung!

Die Anmeldung für beide Antigen-Tests (durch medizinisch geschultes Personal und Selbsttest unter Aufsicht) erfolgt über die Internetplattform des Landes unter https://covid.lwz-vorarlberg.at/. Zudem ist eine telefonische Anmeldung über die Hotline 0800 201 360 möglich. 
 
Selbsttest für Zuhause
Bei den sogenannten „Wohnzimmertests“ handelt es sich um einen Antigen-Test, der zur Selbstanwendung für Zuhause zugelassen ist. Die dafür benötigten Testkits können in der Bürgerservice-Stelle im Rathaus Frastanz kostenlos abgeholt werden.

Diese Selbsttests für Zuhause sind nur für 24 Stunden gültig und berechtigen zur Sportausübung in geschlossenen Räumen für Kinder & Jugendliche unter 18 Jahren, Treffen von Selbsthilfegruppen, Besuch von Kulturveranstaltungen (z.B. Theater, Kino) und der außerschulischen Jugendarbeit. Die Testergebnisse gelten aber nicht für Gastronomie und körpernahe Dienstleister (z.B. Frisör)! Auch für Pendler sind die Selbsttests nicht gültig.

Anleitung (Link zu Land Vorarlberg)

Der Selbsttest für Zuhause ist über das „Selbsttest-Tool“ der Online-Plattform https://covid.lwz-vorarlberg.at/ anzumelden. Dazu ist ein QR-Code notwendig, der mit den Testkits im Rathaus ausgegeben wird. Nach der Anmeldung wird man über die Testplattform zur Durchführung des Testes durchgeleitet.

Tests in Schulen & PCR-Tests
Die in den Schulen durchgeführten Tests sind kein Nachweis der oben genannten Kategorie. Diese haben daher außerhalb der Schulen keine Gültigkeit. Die kostenpflichtigen PCR-Tests können unter anderem im Testzentrum Dornbirn durchgeführt werden und gelten 72 Stunden.

Links
Vorarlberg testet 
Videobotschaft des Bürgermeisters vom 15.03.2021

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt