Wasserversorgung /-anschluss

In Frastanz werden alle Gebäude - ausgenommen Fellengatter, Bardella, Bazora sowie Teile von Gampelün und der Sonnenberger Straße - vom Wasserwerk Frastanz an das Leitungsnetz angeschlossen.

In Fellengatter sind die Stadtwerke Feldkirch zuständig. Teile von Gampelün werden von der Brunnengenossenschaft Halden-Gampelün versorgt. Der Ortsteil Bardella und Teile der Sonnenberger Straße beziehen das Wasser von Nenzing.

Um einen Wasseranschluss zu erhalten, steht dem Bauwerber das Bauamt im Marktgemeinde Frastanz zur Verfügung. Details über den Anschluss werden dann direkt vor Ort besprochen.

Für einen neuen Wasseranschluss ist ein Anschlussbeitrag zu entrichten.

Verwandte Themen
Wasserrohrbruch 
Bauservice

Trinkwasseranalyse

Hier finden Sie einen Auszug aus den Trinkwasseranalysen, die jährlich durchgeführt werden.

Trinkwasseranalysen (pdf-Datei, 58 KB)

Günter Mock
T 0043 664 1916499
E-Mail an Bauhof

Instandhaltung Wasserversorgungsanlage, Hausanschlüsse,
Verlegung von Wasserleitungen, Austausch von Wasseruhren