News

Herbstmarkt bleibt Publikumsmagnet

Trotz Schlechtwetters herrschte am 12. November 2017 reges Treiben an den knapp 70 Marktständen.

Landeshauptmann Markus Wallner und Bürgermeister Eugen Gabriel zollten denn auch den vielen hundert Besuchern Respekt für ihre Wetterfestigkeit. Bei der offiziellen Eröffnung des Marktes am Mittag bedankten sie sich auch bei den Organisatoren von der WIGE Frastanz mit Walter Gohm, Alexander Krista und Rainer Hartmann an der Spitze für ihr Engagement.

Die Laune ließ man sich am Herbstmarkt vom miesen Wetter nicht verderben: Allen voran wurde am Stand des SV Frastanz mit Obmann Markus Pedot gefeiert - Tags zuvor hatte man sich im Vorarlberger Fußballcup für das Viertelfinale qualifiziert und sich mit einem 3:0 gegen die Lustenauer Amateure einmal mehr als Favoritenschreck erwiesen.

Gegen die Kälte hatten die Marktstandler auch einiges zu bieten: Glühmost, Punsch und Glühwein, gebrannte Mandeln, heiße Maroni, Raclette-Brötchen und vieles mehr sorgten für die innere Wärme und der Musikverein Frastanz unter Obmann Johannes Decker heizte mit flotten Märschen ein.

Das riesige Angebot an Geschenkideen fand so reichlich Absatz und sorgte für zufriedene Gesichter auch bei den Marktfahrern. Für das kommende Jahr bereiten Walter Gohm und die WIGE-Mitglieder einige ganz besondere Überraschungen vor: Schließlich gilt es dann, den 25. Jubiläums-Herbstmarkt zu feiern. Und obwohl sich der Frastanzer Herbstmarkt auch bei „Sauwetter“ als Publikumsmagnet erwiesen hat, hofft man dafür auch wieder auf ein bisschen freundlichere Temperaturen…

Bildergalerie

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt