News

Ehrenzeichen für Reinhard Haller

Dem langjährigen Chefarzt im Krankenhaus Maria Ebene in Frastanz, Universitätsprofessor Primar Reinhard Haller, hat Landeshauptmann Markus Wallner am 03. November 2017 das Silberne Ehrenzeichen des Landes überreicht. 

Fotoquelle: VLK/B.Hofmeister

Fotoquelle: VLK/B.Hofmeister

Die Übergabe der zweithöchsten Auszeichnung, die das Land Vorarlberg zu vergeben hat, nahm Wallner im Montforthaus beim Festabend anlässlich des Abschieds des renommierten Psychiaters, Psychotherapeuten und Neurologen in den Ruhestand vor. Wallner würdigte die Verdienste Hallers und bedankte sich für die geleistete Arbeit im Dienste der Menschen und des Landes.

Ende des Jahres wird sich Univ.-Prof. Prim. Dr. Reinhard Haller nach 34 Jahren als Chefarzt der Stiftung Maria Ebene in den Ruhestand verabschieden. Über 250 geladene Gäste – darunter Familie, Freunde, Kollegen und Wegbegleiter aus Politik und Gesellschaft – folgten der Einladung der Stiftung Maria Eben ins Montforthaus Feldkirch. Neben Reden und Grußworten von Diözesanbischof Benno Elbs, Landeshauptmann Markus Wallner, Eugen Gabriel (Bürgermeister Frastanz) sowie Josef Fink (Präsident der Stiftung Maria Ebene) standen musikalische und kabarettistische Einlagen der Hausmusik Riesch, dem Gampelüner Dreigesang, der Brozer Stubamusig und „Gutachter Dr. Knaller“ auf dem Programm.


Volles Haus beim Abschiedssymposium
Am selben Tag stand von 8 bis 18 Uhr das alljährliche Abschiedssymposium der Stiftung Maria Ebene auf dem Programm – heuer ganz im Zeichen der bevorstehenden Pensionierung von Primar Dr. Haller mit dem Titel „Suchttherapie gestern – heute – morgen“. Über 240 Gäste besuchten die internationale Suchttagung und folgten den zahlreichen hochrangig besetzten Fachvorträgen.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt