Wohn- und Geschäftsprojekt Hptm.-Frick-Straße

Die Hefel Wohnbau AG investiert in der Hptm.-Frick-Straße rund 5,3 Millionen in die Errichtung der Wohn- und Geschäftsflächen. Für das Bauvorhaben wurde ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben, aus dem das Büro Cukrowicz Nachbaur Architekten aus Bregenz als Sieger hervorging. Im Rathaus Frastanz wurde Anfang Dezember 2017 das Siegerprojekt präsentiert.

Hefel hat verschiedene Grundstücke an der Hptm.-Frick-Straße erworben und plant nach dem Abriss von zwei Häusern den Bau einer Wohnanlage mit integrierten Handels- und Dienstleistungsflächen. In den zwei neuen Gebäuden entstehen insgesamt ca. 30 Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen sowie zwei Geschäftsräume und eine Tiefgarage. Die Nutzfläche beträgt insgesamt rund 2.500 Quadratmeter.

Die Jury, bestehend aus DI Erich Steinmayr, DI Dietmar Walser, DI Rainer Köberl, Bgm. Mag. Eugen Gabriel und Baumeister Wilfried Hefel, bescheinigte dem Siegerprojekt „einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der osträumlichen Situation“. Das Projekt binde sich mit seinen geneigten Dächern schön in die benachbarten Bestandsbauten ein und eröffne wertvolle Durchblicke in den Landschaftsraum. „Die Projektstruktur assoziiert somit auch Wesensmerkmale der neueren Geschichte der Marktgemeinde“, so die Wettbewerbsjury in ihrer Beurteilung.

Impulse für Ortszentrum
„Neben der Raiffeisenbank und den E-Werken Frastanz, die den Saminapark realisieren, haben wir mit Hefel Wohnbau einen weiteren Partner, der mit diesem Bauprojekt einen ganz wesentlichen Beitrag für das Ortszentrum in Frastanz leistet“, freut sich Bürgermeister Mag. Eugen Gabriel.

Verbreiterung der Straße
Die Realisierung der Wohn- und Geschäftsflächen durch die Hefel Wohnbau AG in der Hptm.-Frick-Straße ist für 2019/20 geplant. Der mit dem Neubau verbundene Abriss von zwei Gebäuden ermöglicht zudem die Verbreiterung der Hptm.-Frick-Straße, die derzeit an einer Engstelle nur durch ein Fahrzeug befahren werden kann.

Marktgemeinde Frastanz

Sägenplatz 1
A-6820 Frastanz, Österreich
Lageplan

T 0043 5522 51534-0
F 0043 5522 51534-6 
E-Mail an das Gemeindeamt